PLAYCENTRAL NEWS Redfall

Redfall: Die ersten Reviews auf Metacritic verheißen nichts Gutes

Von Jonas Herrmann - News vom 02.05.2023 09:36 Uhr
Redfall_Trailer_Screenshot
© Arkane Studios

Redfall ist der neue Koop-Shooter der Dishonored-, Prey– und Death Loop-Entwickler*innen von Arkane Studios. Das Spiel schickt euch und bis zu drei weitere Spieler*innen in eine amerikanische Kleinstadt, die von Vampiren überrannt wird.

Mit Waffengewalt und einzigartigen Klassenfähigkeiten ist es eure Aufgabe, die Open World von den Blutsaugern zu befreien und der Invasion auf den Grund zu gehen. Der Titel erscheint am 2. Mai für PC und Xbox Series X/S. Die ersten Reviews sind dabei allerdings ernüchternd.

Redfall – Die ersten Wertungen fallen schwach aus

Aktuell erscheinen die ersten Tests zu „Redfall“ der internationalen Presse und wie immer laufen die Wertungen auf Metacritic zu einem gesammelten Score zusammen. Dieser verändert sich natürlich regelmäßig und könnte durch kommende Reviews noch deutlich steigen oder fallen. Bisher sieht es aber nicht allzu vielversprechend aus.

So liegt der Score am heutige Dienstag um 9:17 Uhr nach 28 Reviews der Xbox Series X/S-Fassung bei mageren 64 Punkten. Auf dem PC sind es 18 Wertungen und ein Durchschnitt von nur 62. Der erhoffte Koop-Hit scheint also auszubleiben.

Was wird kritisiert?

Zum Release kämpft „Redfall“ wohl mit einigen Problemen. Aus technischer Sicht bereitet offenbar die Performance Schwierigkeiten. Diese wird als sehr instabil beschrieben. Auf der Xbox kann der Titel sogar nur mit 30 FPS gespielt werden, was deutlich unter dem aktuellen Shooter-Standard liegt. Hier kann Arkane mit Patches natürlich noch nachhelfen.

Schwieriger dürfte sich das beim Gunplay und der Identität des Spiels gestalten. Die Steuerung und die Gegner-KI scheint einfach nicht auf dem Niveau der Konkurrenz zu sein, darüber hinaus wird „Redfall“ mehrmals als generisch bezeichnet.

Es gibt aber auch ein paar positive Stimmen, die die Atmosphäre und die Abwechslung ausdrücklich loben und das Gameplay sowohl alleine als auch im Koop als befriedigend und spaßig beschreiben. Ein finales Fazit lässt sich natürlich erst ziehen, wenn weitere Reviews erschienen sind.

Game Pass-Nutzer*innen können sich aber auch problemlos selbst ein Bild vom Spiel machen. Zum Release landet der Vampir-Shooter nämlich direkt im Abo-Katalog.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Redfall First-Person-Shooter PC, Xbox Series X
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER Arkane Studios
KAUFEN
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart? DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - DOOM Slayer Was plant Bethesda mit DOOM? Cheatcode deutet auf neues Spiel Die-Ringe-der-Macht-Folge-8-Sauron Die Ringe der Macht: Staffel 2 erhält ersten Teaser-Trailer Resident Evil 9: Ist ein alter Bekannter der Protagonist des Spiels? Assassin's Creed Shadows: Offizielles Logo Assassin’s Creed Shadows offiziell angekündigt, Teaser kommt morgen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter