PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5-Faceplates: Wer andere Farben will, schaut jetzt doch in die Röhre

Von Daniel Busch - News vom 01.11.2020 22:13 Uhr
PS5 Schwarz Faceplates
© Sony Interactive Entertainment

Einem Anbieter von inoffiziellen Faceplates für die PS5 in verschiedenen Farben wurde der Verkauf durch Sony nun offensichtlich verboten. Eine Klage brachte den Händler dazu, alle Bestellungen zu stornieren.

Hersteller storniert Bestellungen von PS5-Faceplates

Die PS5 erscheint bekanntlich offiziell nur mit weißen Außenschalen. Dem Fan-Wunsch nach Custom-Plates in verschiedenen Farben hatte sich ein Drittanbieter angenommen. Dieser kündigte den Verkauf von Faceplates in verschiedenen Farben an. Sämtliche Bestellungen wurden nun allerdings storniert.

PlayStation 5PS5 Slim: So könnte die kostengünstige PlayStation 5 aussehen

Sony hatte den Händler bereits auf dem Kieker: Zuerst musste der Name des Anbieters von PlateStation5.com zu CustomizeMyPlates.com geändert werden. Sony bestand Berichten zufolge auf die Namensänderung. Das ist Sony allerdings nicht genug und drohte (laut den eigenen Angaben von CustomizeMyPlates.com) nun mit gerichtlichen Konsequenzen, sollte der Dritthersteller die Custom-Plattenteile in den Handel bringen.  

Fans können also erstmal doch keine schwarze PS5 besitzen

Infolgedessen sah sich das Unternehmen gezwungen die bislang betätigten Bestellungen zu stornieren. Im Angebot befanden sich inoffizielle PS5-Außenplatten unter anderem in Schwarz, Blau, Rot und Tarnfarben. Wer also die weiße Farbe der PS5 nicht mag und auf Custom-Plates hoffte, schaut nun doch erst einmal in die Röhre.

PS5 Faceplates
Ein Dritthersteller bot PS5-Faceplates in unterschiedlichen Farben an. © CustomizeMyPlates/Sony Interactive Entertainment

Faceplates austauschbar, aber keine weiteren Farben durch Sony angekündigt: Leider wurden bisher von Sony noch keine offiziellen PS5-Faceplates in weiteren Farben angekündigt, um die neue Konsole nach individuell gestalten zu können. Dabei wurde in dem Teardown-Video, in dem die Konsole auseinandergebaut wurde, sogar offenbart, dass die Außenplatten austauschbar sein werden. Demnach würde es ein Leichtes sein, Faceplates von anderen Herstellern anzubringen.

Sony wird voraussichtlich auch gegen weitere Dritthersteller vorgehen, die eigene PS5-Plates ohne Zustimmung verkaufen.

Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa. Sony bringt die Next-Gen-Konsole in zwei Varianten heraus: Die Standard-Version mit Laufwerk und eine Digital Edition, die ohne Laufwerk auskommt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter