PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Pokémon: Geheimnisse des Dschungels – Anime-Film ab sofort bei Netflix verfügbar

Von Sven Raabe - News vom 08.10.2021 10:40 Uhr
Pokémon Der Film Geheimnisse des Dschungels Netflix
© Nintendo・Creatures・GAME FREAK・TV Tokyo・ShoPro・JR Kikaku

Bereits Ende 2020 startete mit Pokémon – Der Film: Geheimnisse des Dschungels der jüngste Leinwand-Ableger des nach wie vor enorm populären Franchise in den japanischen Kinos. Heute findet der Film endlich auch den Weg zu uns nach Deutschland – zwar nicht in die Lichtspielhäuser der Republik, dafür jedoch zu Netflix.

Pokémon + Tarzan = Geheimnisse des Dschungels

Die Story des jüngsten Films führt Ash und seinen besten Freund Pikachu in den Okoya-Wald. Hierbei handelt es sich um ein Pokémon-Paradies, gewissermaßen eine Art Naturschutzgebiet, das Außenstehenden durch strenge Regeln den Zugang zu diesem Gebiet untersagt. Dort trifft unser junger Held auf Koko, einen Jungen, der von Pokémon großgezogen wurde und sich auch selbst für eines hält. Der Beginn eines neuen großen Abenteuers steht bevor!

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Kinostart von „Pokémon – Der Film: Geheimnisse des Dschungels“ vom 10. Juli auf den 25. Dezember 2020 verschoben. An seinem Premierenwochenende stürmte der mittlerweile 23. Anime-Leinwand-Ableger des Franchise direkt auf den 2. Platz der Kinocharts. Einzig an Demon Slayer – The Movie: Mugen Train gab es für Ash & Co. kein Vorbeikommen, deren Film bisher insgesamt circa 20,7 Millionen US-Dollar einspielte.

Der 23. Pokémon-Anime-Film entstand unter der Regie von Tetsuo Yajima („Pokémon – Der Film: Die Macht in uns“) im Studio OLM („Berserk“). Darüber hinaus schrieb Yamija gemeinsam mit seinem Kollegen Atsuhiro Tomioka („One Piece: Stampede“) das Drehbuch. Hirotaka Marufuji („Lupin III“-Reihe) war indes für das Charakterdesign verantwortlich.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Pokémon – Der Film: Geheimnisse des Dschungels“ ist ab heute exklusiv bei Netflix im Stream verfügbar. Im Laufe des kommenden Jahres wird der Anime-Film darüber hinaus von polyband anime auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Das Unternehmen brachte bereits diverse „Pokémon“-Produktionen hierzulande in den Handel.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x