PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Platinum End: Neues Werk der Death Note-Macher erhält Anime-Adaption

Von Sven Raabe - News vom 27.12.2020 13:07 Uhr
Platinum End Anime-Adaption
©2015 Takeshi Obata, Tsugumi Ohba / Shueisha Inc.

Im Rahmen des diesjährigen Jump Festa-Events des japanischen Verlags Shueisha kamen nicht nur Dragon Ball Super-Fans auf ihre Kosten, sondern auch Freunde des Death Note-Franchise beziehungsweise dessen Schöpfern. Deren jüngsten Manga-Werk namens „Platinum End“ erhält nämlich, wie etwa Game Rant berichtet, bald eine Anime-Adaption.

Ein erstes Teaser-Video zur kommenden Anime-Serie sowie ein dazugehöriges Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel anschauen.

Nach Death Note: Platinum End-Anime startet im Herbst 2021

Die jüngst angekündigte „Platinum End“-Anime-Adaption entsteht im Studio Signal.MD („Atom: The Beginning“) und soll voraussichtlich im Herbst 2021 im japanischen TV starten. Die Serie entsteht unter der Regie von Hideya Takahashi („JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind“), der von Masanori Ikeda („Blue Remains“) als CGI-Regisseur unterstützt wird.

Teaser zum „Platinum End“-Anime (©2015 Takeshi Obata, Tsugumi Ohba / Shueisha Inc.)

Das Charakterdesign stammt derweil aus der Feder von Koji Odate („Your Name. – Gestern, heute und für immer“). Shinichi Inotsume („PERSONA 5 the Animation“) steuert indes die Serienkomposition bei und Takatoshi Hamano („Witchblade“) kümmert sich um das Sounddesign.

„Platinum End“ startete im November 2015 als Gemeinschaftsprojekt des Death Note-Duos Takeshi Obata und Tsugumi Ohba. Obata steuerte wie bereits bei ihren bisherigen Werken erneut die Zeichnungen bei, während Ohba die Geschichte schrieb. Bisher veröffentlichte der Shueisha-Verlag insgesamt 13 Bände zur Manga-Reihe.

„Platinum End“-Visual (©2015 Takeshi Obata, Tsugumi Ohba / Shueisha Inc.)

Im Zentrum der Geschichte steht der Mittelschüler Mirai. Nachdem seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen, zieht er zu seinem Onkel und seiner Tante, allerdings findet er es bei ihnen unerträglich. Nach seinem letzten Tag an der Mittelschule beschließt er, sich das Leben zu nehmen und springt von einem Hochhausdach hinab.

In aller letzter Sekunde rettet ihn jedoch der Engel Nasse und stattet ihn mit übernatürlichen Kräften aus. Sie sagt ihm, jeder verdiene eine Chance auf Glück, weshalb er mit seinen neuen Fähigkeiten fortan versuchen soll, seinem Leben wieder einen Sinn zu geben.

Ob der „Platinum End“-Anime kommenden Herbst auch bei uns in Deutschland zu sehen sein wird, etwa im Rahmen eines Simulcasts, steht noch nicht fest.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Super Mario als Gol D Roger Welten kollidieren: Super Mario Bros. trifft auf One Piece GTA Trilogy Remaster Definitive Edition GTA Trilogy Remaster: Erster Gameplay-Trailer enthüllt Release-Datum GTA Grand Theft Auto Trilogy Remaster GTA Trilogy Remaster: Alle Verbesserungen in der Übersicht GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5
Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Wird Hayden Christensen als Anakin Skywalker zurückkehren? Hayden Christensen feiert Comeback in Ahsoka-Serie! Als Darth Vader oder Anakin Skywalker? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Pokémon Schwert und Schild Pokémon Schwert und Schild: Schnappt euch gratis Shiny Zacian und Zamazenta bei GameStop MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x