PLAYCENTRAL NEWS Perception

Perception: Abstoßend oder unvergesslich? Die Presse ist sich uneinig

Von Julia Rother - News vom 27.05.2017 14:15 Uhr

Schon bald erscheint das Horrorspiel Perception, das ein eher ungewöhnliches Konzept hat. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die bisherigen Wertungen der Presse, denn von "abstoßend" und "nicht unterhaltsam" bis "unvergesslich" und "einzigartig" ist beinahe alles dabei. Außerdem musste der Release für PlayStation 4 und Xbox One ein wenig verschoben werden.

Lange dauert es nicht mehr, bis das psychologische Horrorspiel Perception erscheint. Einige Spieleredaktionen durften dementsprechend bereits Hand anlegen und den ungewöhnlichen Titel rund um ein blindes Mädchen, das sich in einem unheimlichen Haus per Echolokalisation fortbewegt, spielen.

Die Meinungen gehen weit auseinander

Interessanterweise kommen die Kritiker dabei zu keinem übereinstimmenden Urteil, denn die Wertungen gehen weit auseinander. So zeigten sich Game Informer und Attack of the Fanboy begeistert und nannten den Titel in ihren Tests beispielsweise „unvergesslich“ und „einzigartig“. GameStar, Multiplayer.it und Polygon reagierten mit gemischten Gefühlen und gaben Wertungen zwischen 65 und 73 Prozent. IGN und Destructoid dagegen verrissen Perception beinahe, bezeichneten das Spiel unter anderem als „Enttäuschung“, „nicht unterhaltsam, nicht gruselig“, die Erzählung an sich als „ein wenig abstoßend“ und gaben Wertungen von 48 und 30 Prozent.

PerceptionPerception: Das tödliche Versteckspiel in der Übersicht

Durchaus harsche Kritik also, die dem Titel bisher einen eher mittelmäßigen Metascore von 63 einbrachte. Die sehr unterschiedlichen Bewertungen lassen vermuten, dass Perception wohl auch bei den Spielern heterogene Reaktionen auslösen wird und kein Spiel für jedermann ist. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie der Titel nach dem Release bei euch ankommt!

Konsolen-Version muss später erscheinen

Perception erscheint am 30. Mai 2017 für PC. Ursprünglich hätten an diesem Tag auch die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen sollen, allerdings stießen Entwickler und Publisher dabei auf „unvorhersehbare Umstände“. Das Problem ist offenbar eine Verzögerung bei den Altersfreigaben in den unterschiedlichen Regionen. Konsolen-Spieler müssen sich demnach noch bis zum 13. Juni 2017 gedulden.

[inline_video_apexx id=40430]

News & Videos zu Perception

Perception: Erobert ab sofort auch die Konsolen Perception: Das umstrittene Horrorspiel feiert heute seinen Release Perception: Das tödliche Versteckspiel in der Übersicht Perception: Trailer ‚Brich das Schweigen!‘ mit Release-Datum erschienen
Perception Horror-Adventure PC, Xbox One, PS4
PUBLISHER Feardemic
KAUFEN
Dead by Daylight neuer Killer Chapter 14 Dead by Daylight kündigt neuen Killer an: Das wissen wir bisher! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte Joel und Ellie The Last of Us Serie Darsteller Cast The Last of Us-Serie: Deepfake-Trailer zeigt Pedro Pascal und Bella Ramsey als Joel und Ellie
Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: So sehen die Remakes im Vergleich zum Original aus GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? GTA Online: Aliens-Gangs GTA Online: Hacker reduziert Ladezeiten um mehr als 70% MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS