PLAYCENTRAL NEWS Overwatch 2

Overwatch 2 hat mehr Bugs als Blizzard zugeben will

Von Dina Manevich - News vom 12.10.2022 11:43 Uhr
© Blizzard

Overwatch 2 hat seine erste Woche hinter sich gebracht. Nach einem sehr holprigen Start kann jetzt ein erstes Fazit zu den Stolpersteinen des Free2Play-Shooters gezogen werden. Große Probleme gab es vor allem mit der Serverstabilität, die zum Glück größtenteils behoben wurden, wobei manche Spieler*innen auch jetzt noch gelegentlich Disconnects erleben müssen.

Außerdem wurde die SMS-Authentifizierung für einen Großteil der Spieler*innen abgeschafft – Blizzard hat (zum Glück) erkannt, dass es viele Menschen mit Prepaid-Verträgen gibt, die dadurch das Spiel nicht betreten konnten. Darüber hinaus wurde auch ein Fehler behoben, bei dem Spieler*innen durch das Tippen im Chat unfreiwillig Charakter-Skins gekauft haben, während sie dabei in der Heldengalerie stöberten.

Heißt das etwa Ende gut, alles gut? Leider nicht, denn in „Overwatch 2“ sind auch weiterhin mehr Fehler zu finden als Blizzard oftmals zugeben will. Wir haben für euch eine Liste der derzeit großflächig bekannten Bugs zusammengestellt.

Bastion und Torbjörn sind raus

Wir starten mit den zwei größten derzeitigen Problemkindern in „Ow2“: Bastion und Torbjörn. Hier arbeitet Blizzard immerhin schon an einer Lösung. Alle, die hauptsächlich Bastion spielen, hatten in den vergangenen Tagen wohl die Zeit ihres Lebens. Denn Bastions ultimative Fähigkeit „Konfiguration: Panzer“ hatte einen unerfreulichen Nebeneffekt (jedenfalls für dessen Gegner):

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Anstatt nur drei Artilleriegeschosse abzufeuern, konnte der Roboter während seiner Ultimate unendlich viele Geschosse platzieren und es regelrecht über seinen Gegnern regnen lassen. In Torbjörns Fall kann seine Fähigkeit „Überladung“ in manchen Fällen zweimal hintereinander benutzt werden.

Blizzard hat dementsprechend beide zum gestrigen Abend aus dem Verkehr gezogen. Bastion ist auf unbestimmte Zeit komplett aus dem Spiel genommen worden, während Torb nur noch außerhalb der Ranglistenspiele ausgewählt werden kann. Beide Charaktere bekommen nun aber eine dringend nötige Reparatur durch das Entwicklerteam.

Probleme in der Heldengalerie

Die Sperrung der oben genannten Charaktere und das damit verbundene Update hat bei vielen Spieler*innen gleichzeitig zu einem Bug geführt, der ihre halbe Heldengalerie gesperrt hat und sie nur noch auf eine Handvoll Held*innen in ihren Spielen zugreifen konnten. Solltet ihr auf dieses Problem stoßen, hilft laut Twitter-User lillie das Spiel neu zu starten oder sich bei Battle.net ein- und auszuloggen.

Mei außer Rand und Band

Etwas „buggy“ geht es auch bei der Schadensverursacherin Mei zu. Diese hat die Fähigkeit eine Eiswand zu erschaffen, um diese als Deckung oder Plattform zu nutzen, um auf höhere Objekte zu kommen. Diese Fähigkeit löst derzeit das sogenannte „Rubberbanding“ aus. „Rubberbanding“ bezieht sich auf eine Verzögerung, die zwischen dem Spielserver und eurer lokalen Spielsoftware auftritt. Dies kann den Eindruck erwecken, dass sich ein Charakter sofort von einem Ort zum anderen teleportiert.

In Meis Fall wird sie, nachdem sie ihre Fähigkeit „Eiswall“ unter sich aufbaut, nach einer kurzen Verzögerung auf die Eiswand teleportiert. Dabei verschiebt sich auch ihre Zielausrichtung – ihre müsst eure Waffe dann höher als euer Ziel ausrichten, sonst trefft ihr ins Leere.

Spieler*innen haben außerdem festgestellt, dass sich ihre Wand uneinheitlich verhält. Sie kann Mei auch aus dem Spielrahmen fallen lassen oder der Charakter kann sich durch sie durch bewegen. Von Seiten Blizzards wurden diese Fehler aber noch nicht angesprochen.

Weitere ungelöste Bugs in Overwatch 2

Außerhalb des direkten Gameplays gibt es noch weitere ungelöste Probleme: Anas Betäubungspfeile zeigen bei einem betäubten Charakter kleine Schlafsymbole an, die, wenn der Charakter wieder erwacht, oftmals immer noch bestehen bleiben und abgespielt werden. Eine beispielsweise wild herum rennende Tracer mit Schlafsymbolen über dem Kopf ist schon ein seltsamer Anblick. Schlafwandelt sie etwa?

Mercys Caduceus-Pistole hat in „Overwatch 2“ einen neuen Sound verpasst bekommen. Jetzt können Mercy-Mains richtig laut durch die Gegend ballern. Und das auch ohne wirklich zu schießen, denn stirbt eine Mercy während sie ihre Pistole verwendet, kann es passieren, dass der Sound eine Zeit lang an der gleichen Stelle verbleibt.

Ashe-Spieler*innen berichten, dass diese in ihrem Sitz-Emote oder beim Tragen ihrer „Little Red“-Skin eine T-Pose einnimmt. Auch Echo verfällt in eine T-Pose, wenn sie ihren Sitz-Emote ausführt. Und eine von Cassidys Siegerposen nimmt anzügliche Züge an, wenn er statt seiner Pistole nur Luft herumwirbelt.

Auch die UI im Spiel lässt noch zu wünschen übrig: So werden ab und an Änderungen im Profil nicht sofort angezeigt, wie beispielsweise ein neues Profilbild. Oder die Kästen mit den Namen der zuletzt getroffenen Spieler überschneiden sich.

Overwatch 2
© Blizzard

Blizzard hat noch viel zu tun

Es gibt derzeit sicherlich noch viele weitere Bugs im Spiel, auf die wir hier nicht eingegangen sind. Und auch wenn die meisten von ihnen keine allzu großen Probleme verursachen, lässt die schiere Anzahl an Fehlern „Overwatch 2“ eher als „Early Access“-Titel erscheinen, als ein vollständig ausgereiftes Spiel. Jedenfalls für Spieler*innen, die dem Shooter schon seit Jahren treu sind.

Natürlich ist es verständlich, dass Blizzard seine Ressourcen darauf konzentriert, die größten Fehler zu beheben, die die meisten Spieler*innen betreffen. Hoffen wir, dass das Team bald dazu kommt, auf alle einzugehen.

Welche Bugs habt ihr schon in „Overwatch 2“ entdeckt? Habt ihr Spaß an der „neuen Version“ oder wünscht ihr euch Overwatch 1 zurück? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Overwatch 2 Shooter Action-Shooter PC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter