PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Mangaka Eiichiro Oda spielt mit AI-Animefilter – Wie sieht das aus?

Von Jasmin Beverungen - News vom 21.12.2022 11:41 Uhr
One Piece Manga-Kapitel 1068, Rückkampf zwischen Ruffy und Rob Lucci?
© 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Der Trend ist aktuell kaum wegzudenken: Viele von euch kennen bestimmt die AI-Animefilter (Artificial Intelligence, deutsch: Künstliche Intelligenz), die aus unseren Gesichtern wunderschöne Zeichnungen erstellen. Viele Künstler*innen kritisieren die Filter, da ihre Arbeit dadurch weniger wertgeschätzt werden würde. Hier erfahrt ihr mehr über die Debatte.

Doch trotzdem hat sich Mangaka Eiichiro Oda einen dieser AI-Animefilter zur Brust genommen und an einem seiner One Piece-Charaktere mit den Filtern herumgespielt. Wir zeigen euch, was mithilfe der Filter herausgekommen ist.

One Piece: Rob Lucci als Anime-Mädchen

In den aktuellen Kapiteln des „One Piece“-Mangas taucht Rob Lucci als altbekannter Feind auf. Fans hoffen auf einen brutalen Rückkampf, der zwischen Ruffy und ihm als aktuelles CP0-Mitglied noch aussteht.

Doch Oda nutzt die Zeit, um Rob Lucci ein neues Gesicht zu verpassen. Zunächst zeichnet er Rob Lucci ganz normal vor. Mithilfe einer künstlichen Intelligenz lässt er dann einen Anime-Filter über Rob Lucci laufen und kreiert so ganz neue Charaktere aus ihm:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wie sieht Rob Lucci aus? Der Anime-Filter macht aus Rob Lucci zunächst eine zauberhafte Anime-Dame mit großem Zylinder. Doch das scheint Oda nicht zu reichen, weshalb er mit den Filter noch ein wenig ändert.

Im Anschluss ist nämlich zu sehen, wie aus Rob Lucci androgynere und andere weibliche Animefiguren entstehen. Zum Schluss ist er als kleines verschüchtertes Kind zu sehen, was Oda anscheinend so gut gefällt, dass er den neuen Animecharakter in eine bereits gezeichnete Szene aus dem „One Piece“-Manga anstelle des echten Rob Lucci einbaut.

Vor allem die gezeichnete Szene, die die Konfrontation von Ruffy und Rob Lucci zeigt, erheitert die Fans in der Kommentarspalte. Es ist interessant zu sehen, was Animefilter aus bereits bestehenden Animefiguren machen.

Nutzt ihr solche Animefilter ebenfalls? Oder denkt ihr ebenfalls, dass sie die Arbeit echter Künstler*innen schmälern? Verratet es uns in den Kommentaren!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Empfindet starke Zuneigung für das Horror-Kid. Rollenspiele, Shooter und MMOs sind die große Liebe. Fühlt sich auf virtuellen Bauernhöfen wie zuhause und träumt heimlich von einem Leben als Strohhut-Piratin.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! Rockstar Games erhöht die Preise von GTA+ Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter