PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Entführt! Einer von Ruffys Freunden wurde im neuesten Manga-Kapitel gekidnappt

Von Heiner Gumprecht - News vom 09.09.2022 18:54 Uhr
Monkey D Ruffy
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Für Fans des Piratenepos One Piece kommt es gerade Schlag auf Schlag. Seit die Wa no Kuni Arc, eine der längsten Handlungsstränge in Eiichiro Odas Werk, im Manga zu einem Ende gefunden hat, werden Leser*innen quasi im Dauertakt mit neuen Erkenntnissen und Überraschungen überschwemmt.

Einige dieser Neuigkeiten haben manchmal mehr, manchmal weniger direkt mit den beliebten Strohhut-Piraten zu tun, doch was nun in Manga-Kapitel 1059 passiert ist, dürfte den neuen Kaiser der Meere Monkey D. Ruffy ganz sicher nicht gefallen, denn es betrifft einen seiner ältesten Freunde, der nun anscheinend in großer Gefahr schwebt.

Wie immer empfehlen wir euch an dieser Stelle, nur auf eigene Gefahr weiterzulesen, denn es folgen massive Spoiler zum neuesten Kapitel. Solltet ihr lediglich die Animeadaption schauen, bedenkt, dass diese dem Manga in Sachen Handlung etwas hinterher hinkt, weswegen ihr euch gegebenenfalls auf unliebsame Informationen einstellen müsst.

Spoiler Warnung

One Piece: Dieser Freund von Ruffy schwebt in tödlicher Gefahr

One Piece führt uns in Manga-Kapitel 1059 an einen Ort, den wir schon lange nicht mehr zu sehen bekommen haben, nämlich nach Amazon Lily, wo sich die ehemalige Samurai der Meere Boa Hancock noch immer den Angriffen der Marine erwehrt. Wenige Wochen vor den finalen Ereignissen in Onigashima drangen die Soldaten weit in ihr Land ein.

Neben Vizeadmiral Yamakaji, der den Angriff anscheinend angeführt hat, waren hier auch die neuen Modelle der Pacifista beteiligt und ebenso Corby, mit dem Protagonist Ruffy bereits seit den Anfängen der East Blue Saga befreundet ist. Der junge Mann, der sich in der Marine bereits einen Namen als Helden gemacht hat, ist an vorderster Front mit dabei gewesen.

Und damit war er auch mittendrin, als der Kaiser Blackbeard mit seinem Schiff dazustößt und sich anschickt, Boa Hancocks Teufelsfrucht zu stehlen, was sich für den gefürchteten Piraten aber als schwieriger herausstellt, als er sich das wohl vorgestellt hat. Denn nicht nur die Amazonen leisten heftigen Widerstand, auch die neuen Pacifistas bedrängen Teach zunehmend.

Schlussendlich kann sich der aktuelle Antagonist in One Piece jedoch gegen seine Feinde behaupten und obwohl Hancock es geschafft hat, viele der Marinesoldaten und sogar Blackbeards beste Untergebene in Stein zu verwandeln, überwältigt der Kaiser der Meere die Piratenkaiserin und spielt mit dem Gedanken, ihr die Kräfte zu rauben.

Doch dann wird es schwierig, denn Hancock verrät, dass nur sie die verwandelten Piraten und Soldaten erlösen kann, wer immer ihre Kräfte erbt, wird dazu nicht in der Lage sein, was nicht nur Teach in eine verzwickte Lage bringt, sondern auch Corby, der das Massaker überstanden hat und nun hofft, dass seine Kameraden zurückverwandelt werden können.

News zu One Piece Manga-Kapitel 1059: Corby und Helmeppo (Anime)
©Toei Animation Co., Ltd./Eiichiro Oda/Shueisha

Während Blackbeard, Corby und Hancock verhandeln, taucht jedoch unerwartet ein Fanliebling auf der Bildfläche auf und sorgt dafür, dass alle Parteien ihrer Wege gehen können, mit Ausnahme von einer Person. Denn wie wir am Ende von Manga-Kapitel 1059 erfahren, hat Hancock die Opfer ihrer Kraft zwar zurückverwandelt und Teach sowie die Marine sind abgezogen, doch einer blieb auf der Strecke.

Dabei handelt es sich um Corby, der laut Marine nach dem Zwischenfall auf Amazon Lily von Blackbeard entführt wurde. Warum der Kaiser dies getan hat, welche Folgen sein Handeln haben wird und in welcher Verfassung sich Ruffys alter Freund befindet, erfahren wir jedoch nicht. Und so wie wir Oda kennen, erhalten wir auch erst sehr spät eine Antwort auf diese Fragen.

Was glaubt ihr? Was bezweckt Blackbeard mit der Entführung von Corby und wie wird wohl Ruffy darauf reagieren, wenn er erfährt, dass einer der anderen drei Kaiser einen seiner engsten Freunde gekidnappt hat? Das erfahren wir wohl frühstens im nächsten Manga-Kapitel von One Piece. Kapitel 1060 erscheint planmäßig am 18. September 2022.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter