PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: In Manga-Kapitel 1056 wurde der neue Herrscher von Mokomo (Zou) enthüllt

Von Heiner Gumprecht - News vom 05.08.2022 15:45 Uhr
One Piece, Manga-Kapitel 1056, Carrot
© 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Die Wa no Kuni Arc in dem Piratenepos One Piece hat im Manga jüngst zu einem Ende gefunden und die finale Saga von Eiichiro Odas Werk hat begonnen. Kein Wunder also, dass wir aktuell viele neue Informationen zu der Welt und den Veränderungen in Erfahrung bringen, die stattgefunden haben und noch immer stattfinden.

Dazu gehört auch, dass das Königreich Mokomo, das sich auf dem Rücken des gigantischen Elefanten Zounisha befindet, nun einen neuen Herrscher hat. Wie es dazu kam, wer nun die Staatsgewalt inne hat und was ihr sonst noch über dieses Thema wissen müsst, verraten wir euch in dieser News zu Manga-Kapitel 1056 von One Piece.

Solltet ihr den Manga rund um die Abenteuer des Piraten Monkey D. Ruffy noch nicht soweit gelesen haben oder ihr schaut lediglich den Anime, der in Sachen Handlung noch ein wenig hinterherhinkt, dann solltet ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen, denn es folgen massive Spoiler zum neuesten Kapitel des Manga.

Spoiler Warnung

One Piece: Der neue Herrscher von Mokomo

Wie ihr als treue Fans von One Piece sicherlich schon wisst, ist Mokomo das Königreich der Minks, einer Hybridspezies zwischen Tieren und Menschen, die seit über 1.000 Jahren auf der Insel Zou lebt. Ihre Anführer sind der Hunde-Mink Inuarashi und der Katzen-Mink Nekomamushi, zwei gute Freunde und alte Kameraden, die sich gerne in den Haaren haben.

Gemeinsam herrschten die beiden Krieger über ihr Reich, obwohl ihre starke Beziehung zu Wa no Kuni und dem Kouzuki-Clan dafür sorgt, dass sie sich stets gewünscht haben, wieder mit den Männern mit den roten Schwertscheiden Seite an Seite zu stehen. Diese Chance bekamen sie schließlich, als die Strohhutbande sie vor dem Fischmenschen Jack gerettet hat, der in Mokomo wütete.

Es folgte etwas später schließlich die Wa no Kuni Arc und damit der große Showdown zwischen den Samurai, ihren Verbündeten und sowohl der Bande von Kaiser Kaido als auch von Kaiserin Big Mom. Als diese schließlich in die Knie gezwungen und Ruffy zum neuen Kaiser der Meere wurde, mussten Hund und Katze überlegen, wie es für sie nun weitergehen soll.

Die Antwort bekamen wir nun in Manga-Kapitel 1056, das jüngst veröffentlicht wurde und in welchem die Herrscher den Hasen-Mink Carrot zu sich gerufen haben, die an der Seite von Ruffy und seinen Kameraden viele Abenteuer erlebt hat, seitdem sie sich das erste Mal aus ihrer Heimat heraus getraut hat.

Das Hasenmädchen erhält schließlich die Nachricht von Inuarashi und Nekomamushi, dass sie die nächste Herrscherin von Mokomo werden soll. Obwohl Carrot zu bedenken gibt, dass sie einer solchen Verantwortung nicht gewachsen sei, betonen Hund und Katze, dass sie auf ihren Reisen mit Ruffy sehr verantwortungsbewusst geworden ist.

One Piece (Anime): Carrot
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Außerdem haben sich die ehemaligen Herrscher dazu entschieden, in Wano zu bleiben und als Untertanen der Kouzukis zu leben und ihren neuen Lord Momonosuke zu beschützen. Carrot wundert sich dennoch, denn sie ist überzeugt, dass es bessere Kämpfer*innen als sie im Stamm gibt, was die Drei Musketiere auch bestätigen.

Doch gerade deshalb könne sie sich darauf verlassen, dass die Krieger*innen das Land beschützen werden, während Carrot es in eine neue Zeit führt. Wanda schließt sich dieser Aussage an und bezeichnet die Entscheidung der beiden Herzöge als weise. Außerdem gibt man dem Häschen zu bedenken, dass Pedros Wille in ihr am stärksten vorhanden sei.

Damit hat Carrot als Verbündete von Ruffy, der auf einem guten Weg ist, der nächste Piratenkönig in One Piece zu werden, eine ähnliche Reise hinter sich wie ihre Vorgänger, die ebenfalls mit dem König der Piraten unterwegs waren, bevor dieser diesen Titel inne hatte. Fans hatten sich zwar erhofft, dass Carrot Ruffys Bande beitreten würde, doch diesen Platz hat nun bereits Yamato eingenommen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter