PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Das rührende Wiedersehen zwischen Ruffy und Zorro nach über zwei Jahren

Von Heiner Gumprecht - News vom 12.08.2019 13:35 Uhr
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

Es ist bereits über zwei Jahre her, dass sich Ruffy und Zorro in One Piece voneinander verabschiedet haben. Nun ist es endlich Zeit für ihr rührendes Wiedersehen.

Wenn wir etwas lieben, dann ist es doch ein kleines bisschen Fanservice, um den Tag zu versüßen. Zum Beispiel der Moment, der uns endlich die Szene in unseren Lieblings-Anime bringt, auf die wir schon so lange gewartet haben. Wie nun in der aktuellen Folge von One Piece, in der sich Ruffy und Zorro nach über zwei Jahren wiedersehen. Und das Reunion hätte nicht besser sein können.

Ruffy und Zorro

Noch bevor die Totland-Arc überhaupt begonnen hat, haben sich die Strohhüte in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Hälfte blieb mit Ruffy in Whole Cake Island, dem Reich von Kaiserin Big Mom, um Sanji zu retten. Die Andere begab sich nach Wa No Kuni, wo das weitere Vorgehen gegen Kaiser Kaido vorbereitet werden sollte. In der zweiten Gruppe befand sich Zorro, das erste Mitglied der Strohhutbande unter Monkey D. Ruffy.

One PieceOne Piece: Mangaka Eiichiro Oda bewertet den Film bereits vor Kinostart

Diese Ereignisse sind nun über zwei Jahre her und viele Fans wünschen sich schon seit geraumer Zeit, dass die beiden Kameraden endlich wieder zusammengebracht werden. Nicht nur, damit die Bande komplett ist, sondern vor allem, weil Ruffy und Zorro eine besonders wundervolle Chemie untereinander haben. Der ruppige Einzelgänger und der abenteuerlustige Querkopf.

In der letzten Folge des Anime war es dann so weit. Ruffy reitet auf einer Kreatur, die von O-Tama gezähmt wurde, und kann Zorro bereits aus einiger Distanz erkennen. Der Kapitän der Strohhüte freut sich wie verrückt, seinen alten Freund endlich wiederzusehen und als Zorro erkennt, wer da schreiend auf ihn zukommt, ist er genauso glücklich. Zumindest für einen kurzen Augenblick.

Anime und MangaAnime: Demon Slayer trendet weltweit, Shonen-Anime wird immer beliebter

Denn schon im nächsten Moment schleudert sich Ruffy mit seinen Gum-Gum-Kräften in Hochgeschwindigkeit auf den Schwertkämpfer zu und setzt zur absoluten Umarmung an. Nichts hätte Zorro auf diesen Ausbruch an Gefühlen vorbereiten können. Und doch ist er am Ende genauso froh über die Wiedervereinigung, wie wir es sind.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter