PLAYCENTRAL NEWS New Pokémon Snap

New Pokémon Snap: Gratis-Update bringt zusätzliche Orte & 20 neue Pokémon ins Spiel

Von David Molke - News vom 30.07.2021 17:15 Uhr
New Pokémon Snap
©The Pokémon Company

New Pokémon Snap für die Nintendo Switch bekommt ein kostenloses Update, das es in sich hat. Nicht nur einige neue Örtlichkeiten, sondern gleich 20 neue Pokémon werden so eingeführt. Einziger Wermutstropfen: Das Content-Update erscheint erst am 3. August 2021.

New Pokémon Snap: 20 neue Pokémon und frische Orte angekündigt

Mehr Orte, mehr Pokémon: „New Pokémon Snap“ wird umfassend erweitert. Ein Content-Update soll schon bald jede Menge neue Pokémon und drei neue Orte einführen. Das Ganze erscheint schon nächste Woche und kommt noch dazu einfach so gratis für euch heraus. Dementsprechend gut kommt die Ankündigung an.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das erwartet euch: Im Detail wurden sage und schreibe zwanzig neue Pokémon für eure Foto-Safaris in „New Pokémon Snap“ angekündigt. Sie alle konnten vorher nicht in der Wildnis des Spiels entdeckt werden, sind ab dem 3. August aber dann irgendwo im Gebüsch oder ihren sonstigen natürlich Lebensräumen zu sehen. Außerdem soll es jedes neue Gebiet sowohl bei Tag als auch bei Nacht geben.

New Pokémon SnapNew Pokémon Snap: Die Fundorte aller Legendären und Mysteriösen Pokémon (Guide)

Diese 3 neuen Orte gibt es mit dem Update in New Pokémon Snap

Verborgener Pfad/Secret Side Path: Bei diesem Gebiet gibt es eine kuriose Besonderheit. Der NEO-One wurde geschrumpft! Dementsprechend sehen die Pokémon hier gigantisch aus. Ihr sollt sie sogar atmen hören können und ihre Schritte wirken ebenfalls sehr viel lauter (und gefährlicher!), als es normalerweise der Fall ist.

Großer Fluss/Mightywide River: In diesem Gebiet erwartet euch eine große Fluss-Landschaft. Der riesige Fluss bietet natürlich einen ganz besonderen Lebensraum für Wasser-Pokémon und ihr müsst euch laut der offiziellen „New Pokémon Snap“-Webseite auch vor Stromschnellen in Acht nehmen.

Trockenes Ödland/Barren Badlands: Wie der Name schon sagt, erkundet ihr hier ein Wüstengebiet. Komplett mit trockenen Winden, fiesen Sümpfen voller giftiger Gase und sogar Geysire gibt es. Hier verstecken sich die Pokémon unter der Erde oder zwischen den Felsen.

Freut ihr euch auf das Update? Was ist euch wichtiger, neue Pokémon oder neue Gebiete? Schreibt es uns in die Kommentare.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA Online: Großes Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint heute Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter