PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Valhalla

Gerücht zu Assassin’s Creed 2020: Release-Zeitraum, Reveal-Termin und weitere Details aufgetaucht

Von Patrik Hasberg - News vom 23.04.2020 09:18 Uhr
© Ubisoft

Laut dem Brancheninsider Shinobi602 wird der neue Ableger der Assassin’s Creed-Reihe nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen und für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Eine entsprechende Ankündigung könnte bereits kurz bevor stehen.

Neue Gerüchte zu Assassin’s Creed 2020

Nun gibt es weitere Gerüchte zu Assassin’s Creed 2020, die von dem YouTuber und Streamer Jonathan stammen und zahlreiche Details über den neuen Eintrag der langjährigen und beliebten Assassinen-Reihe wie das Release-Fenster, die Enthüllung, das Setting und mehr verraten.

So heißt es, dass der Titel nicht auf die Namen „Kingdom“ oder „Ragnarok“ hören wird, die in der Vergangenheit bereits des Öfteren von verschiedenen Quellen genannt worden. Doch anscheinend müssen sich Fans nicht mehr lange in Geduld üben, da sich Ubisoft darauf vorbereitet, das Spiel Ende April oder Anfang Mai zu enthüllen, während der Release später in diesem Jahr stattfindet.

Das Gerücht besagt weiterhin, dass Spieler erneut die Wahl zwischen einem männlichen und einem weiblichen Charakter haben werden. Wobei die weibliche Figur möglicherweise im Fokus des Kanon und des Marketings stehen könnte.

© Ubisoft

Assassin’s Creed 2020: Wikinger-Setting und RPG-Elemente

Bereits seit längerer Zeit wird ein Setting vermutet, in dem der Spieler in das Land der Wikinger reist, doch Skandinavien wird wohl nicht das einzige Gebiet im kommenden Assassin’s Creed sein. Vermutet wird deshalb eine große Spielwelt mit noch mehr RPG-Elementen als in den beiden Vorgängern Assassin’s Creed: Origins und Assassin’s Creed Odyssey.

Es scheint also, dass sich die Reihe weiterhin in Richtung Rollenspiel bewegen wird. Neben RPG-Elementen wird es laut dem Gerücht außerdem übernatürliche Inhalte geben, was zu dem Setting durchaus gut passen könnte. Ein Großteil dieser übernatürlichen Inhalte soll mit der Ersten Zivilisation zusammenhängen.

Schließlich heißt es, dass es in „Assassin’s Creed 2020“ keinen Koop-Modus geben wird, den sich Fans bereits seit langer Zeit für die Reihe wünschen.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Informationen bislang lediglich um Gerüchte handelt, die von Ubisoft bisher nicht bestätigt worden sind.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Assassin’s Creed Valhalla Action-Adventure Xbox Series X, Google Stadia, PC, PS4, Xbox One, PS5
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter