PLAYCENTRAL NEWS YouTube

Nerd in the Dirt: Das ist Ottos Aufgabe in Trymacs Survival-Sendung

Von Maike Apelt - News vom 16.12.2022 09:14 Uhr
Ottos Aufgabe bei Nerd in the Dirt
© YouTube: OttoBulletproof

Trymacs plant momentan ein Projekt nach dem anderen. Seine neuste Idee nannte er Nerd in the Dirt. Dort werden mehrere Streamer zusammen mit einem Experten eine kilometerweite Wanderung über mehrere Tage durchziehen.

Als Experte stellt sich Otto, Teilnehmer der zweiten Staffel 7 vs. Wild, an die Seite der Neulinge. In einem Interview hat er erklärt, was seine Aufgabe in diesem Format ist.

Nerd in the Dirt: „Ich habe die Tour geplant“

Das Survival-Projekt von Trymacs heißt Nerd in the Dirt. Dabei gehen vier Content Creator zusammen mit einem Experten auf eine mehrtägige Expedition. Die erste Staffel scheint schon gedreht worden zu sein. Mit einer Ausstrahlung können wir laut Trymacs eventuell noch diesen Monat rechnen.

Für die erste Ausgabe dieser Sendung ging es in die finnische Arktis. Bei bis zu minus 30 Grad Celsius haben sich die Männer mehrere Tage durch die eisige Landschaft gekämpft. In einem Interview mit t-online hat Otto seine Funktion bei dem Format erklärt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Ich habe die Tour für die Jungs komplett geplant. Es geht in die Arktis, eine für die meisten völlig unbekannte Klimazone, in der man ein absolutes Expertenwissen braucht.“

Bei den Dreharbeiten sei er von seinen Schützlingen positiv überrascht gewesen. Sie seien „echt an ihre Grenzen gegangen“.

Projekt musste gut vorbereitet werden

Dass das Ganze nicht ungefährlich ist, sollte jedem klar sein. Daher ist Organisation das A und O. Otto erzählt in einer Reaction von der Vorbereitung von „Nerd in the Dirt“. Er hat mehrere Telefonate mit Trymacs geführt, um zu klären, was die jeweiligen Seiten von der Produktion erwarten.

Das ist das Gaming-Setup von Trymacs:

Er ist mit einem Bekannten in Kontakt getreten, der die Gegend kennt und ihn bei der Planung der Tour unterstützen kann. Das Gelände, auf dem sich die Abendteurer bewegen, soll unwegsam sein. Mit einem Rettungswagen sind Notfallorte nicht erreichbar.

„Ich find die Idee cool und ich hab sie echt mit, so weit es geht, gutem Sicherheitsnetz geplant. Hängt ja auch irgendwie ein bisschen an mir, wenn da irgendwer seine Arme und Beine verliert.“

Werdet ihr euch Nerd in the Dirt und die Projekte von Otto anschauen? Schreibt es uns in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter