PLAYCENTRAL NEWS The Last of Us 2

Arbeitet Naughty Dog an Battle Pass für neuen Last of Us-Multiplayer?

Von Dina Manevich - News vom 11.11.2022 13:23 Uhr
The Last of Us Serie Budget Kosten
© Naughy Dog/PlayCentral-Bildmontage

Entwickler Naughty Dog arbeitet seit längerem an einem Multiplayer-Erlebnis zum The Last of Us-Franchise. Offizielle Informationen dazu gab es endlich beim Summer Game Fest 2022.

Für diesen neuen Multiplayer-Titel ist scheinbar ein Battle Pass geplant, denn das Entwicklerstudio hat kürzlich einen Principal Monetization Designer eingestellt, der vorher die Strategie für den Battle Pass von Epic Games in Fortnite ausgeklügelt hat.

Naughty Dog denkt über Monetarisierung nach

Epic Games hat es mit „Fortnite“ vorgemacht und zur Perfektion gebracht: Der Battle Pass ist in Online-Multiplayern so beliebt wie eh und je. Alle wollen sie ihn haben, zuletzt hat Blizzard einen solchen in Overwatch 2 implementiert.

Die richtige Monetarisierung ist in Free-2-Play-Titeln so wichtig wie noch nie und das weiß auch Naughty Dog. Das Entwicklerteam arbeitet derzeit an einer „sehr einzigartigen“ Multiplayer-Erfahrung, die im Jahr 2023 enthüllt werden wird. Frühere Stellenausschreibungen haben schon angedeutet, dass das neue Spiel ein Free-2-Play-Titel werden soll.

„Was als Multiplayer-Modus begann, hat sich aufgrund des Ehrgeizes des Teams weiterentwickelt. Sie wollten wirklich etwas machen, was wir bei Naughty Dog noch nie gemacht haben, und wir waren der Meinung, dass man dem nur gerecht werden kann, wenn man es als eigenständigen Titel entwickelt.

Sie haben in den letzten zwei Jahren daran gearbeitet, und der Ehrgeiz ist gewachsen, aber wir sind noch nicht bereit, es zu enthüllen“, so Creative Director Neil Druckmann über das Projekt.

Kommt ein Battle Pass zum The Last of Us-Multiplayer?

Nachdem Naughty Dog nun „Fortnites“ ehemaligen Senior Systems Designer, Anders Howard, als neuen Principal Monetization Designer mit ins Boot geholt hat, deutet alles darauf hin, dass das Team an Strategien zur Monetarisierung des Titels arbeitet.

Die Einstellung von Howard könnte darauf hinweisen, dass auf ein Battle-Pass-System und entsprechende Seasons hingearbeitet wird, was in den letzten Jahren bei Online-Multiplayern gang und gäbe geworden ist.

Weitere offizielle Details zum Multiplayer-Spiel im „The Last of Us“-Universum wurden noch nicht bekannt gegeben. Hoffentlich wird es nicht mehr lange dauern, bis wir mehr darüber erfahren.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter