PLAYCENTRAL DEALS Merchandise

Wizarding World of LEGO & Harry Potter bekommt Zuwachs: Alle 4 Hausbanner, Raum der Wünsche und mehr

Von Angelina Ekkert - Anzeige vom 09.03.2023 17:06 Uhr
LEGO Harry Potter Wizarding World Sets März 2023
© LEGO/Warner Bros.

Im März dürfen sich Fans der dänischen Klemmbausteine und der magischen Welt von Harry Potter freuen, denn 6 neue Spielsets bereichern die beliebte LEGO-Reihe.

„Der Schwarze See“ wartet mit einer gefährlichen Herausforderung auf, doch auch im sonst so besinnlichen „Raum der Wünsche“ lauert etwas Unheilvolles… Angehenden Hexen und Zauberern sei ans Herz gelegt, sich im Gemeinschaftsraum ihres jeweiligen Hauses, gut auf diese Abenteuer vorzubereiten.

Neue LEGO-Sets zu Harry Potter und der Wizarding World

Farbe bekennen! Die 4 Hausbanner: Gryffindor, Slytherin, Ravenclaw und Hufflepuff

Was wäre Hogwarts ohne seine Gemeinschaftsräume mit knisterndem Kaminfeuer? Sicher nur halb so gemütlich. Mit der Images 3D-Serie von LEGO gibt es das Lieblingshaus jetzt auch für unterwegs.

Die „Hausbanner“-Reihe, bestehend aus Gryffindor (76409), Slytherin (76410), Ravanclaw (76411) und Hufflepuff (76412), zeichnet sich dadurch aus, dass sie Ausstellungsstück und Spielset in sich vereint.

In seiner geschlossenen und kompakten Form kann das Banner dekorativ an die Wand gehängt werden oder sich sicher in Tasche und Rucksack verstauen lassen. Doch wirft man einen Blick hinter das schicke Hauswappen, entfaltet sich eine kleine, magische Szenerie in Form des jeweiligen Gemeinschaftsraums, die zum Spielen einlädt.

Im Raum der Gryffindors erscheint jenen, die ganz genau hinsehen, Sirius Black im Kaminfeuer, während über Slytherin ein bewegliches Monsterauge wacht. Eine blaue Wichtel fand wohl Gefallen an den Farben von Rawenclaw und hat sich in deren Gemeinschaftsraum eingenistet, doch bei Hufflepuff verstecken sich gleich mehrere fantastische Wesen im Hintergrund, womöglich angelockt von der reichlich gedeckten Tafel.

Jedes Spielset kommt mit 3 dazu passenden Minifiguren wie Harry Potter, Draco Malfoy, Luna Lovegood oder Cedric Diggory, um Lieblingsszenen nachzustellen oder neue Geschichten zu erfinden.

In eingeklapptem Zustand ist jedes Banner jeweils 20cm hoch, 13cm breit und 3cm tief. Aufgrund der überschaubaren Anzahl an Einzelteilen, die je nach Set 285 bis 349 Stück betragen, eignet sich die von „Harry Potter“ inspirierte 3D Images-Serie bereits für Kinder ab 9 Jahren.

Jedes Hausbanner kostet 34,99 Euro. Wer also alle vier sein oder ihr Eigen nennen will, zahlt rund 140 Euro.

Der Raum der Wünsche und der Schwarze See

Neben den vier Gemeinschaftsräumen erweitern zwei weitere Örtlichkeiten das „Harry Potter“-Universum von LEGO: die Sets Hogwarts: Der Raum der Wünsche und Trimagisches Turnier: Der Schwarze See.

Das Set mit der Seriennummer 76413 stellt die spektakuläre Fluchtszene vor der Feuerschlange aus Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2) nach.

„Der Raum der Wünsche“ lässt sich zum Spielen aufklappen und beherbergt im abnehmbaren Obergeschoss auch ein Zimmer für die Graue Dame. Es stapeln sich baubare Objekte in ihm und ein Diadem lässt sich entdecken.

Zum 587-teiligen LEGO-Set gehören die 5 Minifiguren: Harry Potter, Hermine Granger, Draco Malfoy, Blaise Zabini und die Graue Dame. Das Highlight bildet das Dämonsfeuer, das in eine Feuerschlange umgebaut werden kann.

Bauen, spielen, ausstellen: Dieses vielseitige Modell ist 39cm hoch, 17cm breit und 7cm tief. Es kostet 49,99 Euro, was es zum teuersten der Neuerscheinungen macht.

„Der Schwarze See“ mit der Seriennummer 76420 ist ein Bauset, das einer der Aufgabe aus dem Trimagischen Turnier nachempfunden ist. Harry mit Flossen an den Füßen konkurriert dabei mit Viktor Krum in Haifischgestalt um den Pokal.

Die Unterwasser-Kulisse beinhaltet eine baubare Bogenruine mit biegsamen Elementen, die den Anschein erwecken, Hermine und Ron würden unter Wasser „schweben“, sowie Höhlen mit verborgenem Schatz.

Die Pier verfügt über eine Sprungbrettfunktion für die insgesamt 5 Minifiguren und eine drehbare Uhr. Darin steht ein Kessel mit Kiemenkraut-Zaubertrank. Ein Wassermensch sowie ein Grindeloh runden die Szene ab.

Das Modell der Pier ist 18cm hoch, 12cm breit und 6cm tief, fasst 349 Einzelteile und liegt preislich bei 44,99 Euro im Mittelfeld der Neuerscheinungen im März.

Auch diese beiden Bau- und Spielsets sind mit einer Altersempfehlung von 8+ bereits für junge Fans der Wizarding World geeignet. Als Teil eines breiten Produktspektrums lassen sich die einzelnen Module sammeln und zu einem vollständigen Schloss Hogwarts zusammensetzen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Spieleforscherin, die regelmäßig in die Schuhe von stummen Heldinnen und Helden schlüpft, um die Welt zu retten. Das ist selbstverständlich Feldforschung für den angestrebten Doktor in Videogames. Immer auf der Suche nach Indieperlen, dem One Piece oder wertvollen Schriftstücken in Form von Visual Novels.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart? DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - DOOM Slayer Was plant Bethesda mit DOOM? Cheatcode deutet auf neues Spiel Die-Ringe-der-Macht-Folge-8-Sauron Die Ringe der Macht: Staffel 2 erhält ersten Teaser-Trailer Resident Evil 9: Ist ein alter Bekannter der Protagonist des Spiels? Assassin's Creed Shadows: Offizielles Logo Assassin’s Creed Shadows offiziell angekündigt, Teaser kommt morgen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter