PLAYCENTRAL GUIDES Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Ausrüstung verbessern – So geht’s

Von Sara Petzold - Guide vom 14.02.2023 14:27 Uhr
In Hogwarts Legacy kannst du deine Ausrüstung verbessern.
In Hogwarts Legacy kannst du deine Ausrüstung verbessern. © WarnerBros./Avalanche

In Hogwarts Legacy kann man als Zauberer oder Hexe nicht nur diverse Zaubersprüche lernen und Talente freischalten, sondern auch jede Menge an neuer Ausrüstung sammeln. Damit Gegenstände von hoher, beispielsweise legendärer Qualität, die ihr früh im Spiel findet, auch später noch nützlich sind, könnt ihr eure Ausrüstung verbessern.

Allerdings müsst ihr ein wenig Zeit und Mühe investieren, wenn ihr Items in „Hogwarts Legacy“ aufwerten möchtet. Wir erklären euch in unserem Guide, wie ihr beim Verbessern eurer Ausrüstung am besten vorgeht.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ohne den Raum der Wünsche geht gar nichts

Um Ausrüstung verbessern zu dürfen, müsst ihr erst einmal ein ganzes Stück die Hauptstory von Hogwarts Legacy gespielt haben. Erst nachdem ihr den Unterricht über Tierwesen besucht und den Raum der Wünsche freigeschaltet habt, bekommt ihr die Möglichkeit, euer Equipment aufzuwerten.

Konkret müsst ihr die 28. Quest der Hauptstory namens Der Elf, der Knappsack und der Webstuhl abschließen, die wir euch in einem separaten Guide zum Fangen und Züchten von Tierwesen genauer erklären. Während dieser Quest bekommt ihr dann auch einen Webstuhl und die ersten Materialien für das Verbessern von Ausrüstung.

Denn um Items aufzuwerten, benötigt ihr verschiedene Materialien, abhängig von folgenden Faktoren:

  • Seltenheitsgrad der Ausrüstung (gewöhnliche Ausrüstung lässt sich nicht verbessern)
  • Art des Ausrüstungsteils (Slot)
  • Bereits vorgenommene Aufwertungen

Materialien für das Aufwerten von Ausrüstung bekommt ihr von gezähmten Tierwesen. Im Schnitt habt ihr alle 25 bis 30 Minuten die Möglichkeit, Dinge wie Federn, Fell und so weiter im Raum der Wünsche einzusammeln.

Möchtet ihr ein konkretes Ausrüstungsteil verbessern, begebt ihr euch in den Raum der Wünsche und wählt den Webstuhl an. Jetzt öffnet sich das zugehörige Interface, das euch die Aufwertung anzeigt. Hier seht ihr nicht nur die benötigten Materialien, sondern auch die Auswirkungen der Verbesserung auf die Werte des jeweiligen Gegenstands.

(Seltene) Materialien farmen und Ausrüstung aufwerten

Für mächtige Aufwertungen benötigt ihr entsprechend seltene Materialien. Zwar bietet auch der Shop Brood and Peck in Hogsmeade den Großteil davon zum Kauf an, allerdings nur in begrenztem Umfang und zu saftigen Preisen. Ihr tut also gut daran, die Materialien lieber selbst über den Raum der Wünsche zu farmen.

Ihr könnt jedes Ausrüstungsteil übrigens insgesamt dreimal verbessern sowie nachträglich weitere Traits hinzufügen oder vorhandene Traits austauschen. Das bedeutet: Wenn ihr ein Ausrüstungsteil aufgewertet habt und feststellt, dass die Verbesserung nichts taugt, könnt ihr sie ohne Probleme wechseln, ohne dass das Item selbst verloren geht.

Wie mächtig die Aufwertung eines Ausrüstungsteils ausfällt, bemisst sich an der Qualität des Items. Dementsprechend können nur legendäre Ausrüstungsteile mit den besten Traits im Spiel verbessert werden.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Nintendo-Nerd, Warcraft-Fan und begeisterte Open-World-Besucherin. Schreibt für ihr Leben gern und verbringt nebenbei viel Zeit in der freien Natur mit ihren beiden Hunden Wotan und Pluto. Hat (fast) alle Reaction-Streams zu 7vsWild geschaut und liebt alles, was mit Warhammer (40k) zu tun hat.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter