PLAYCENTRAL NEWS Halo Infinite

Halo Infinite: Dr Disrespect macht sich Sorgen und erklärt, warum

Von David Molke - News vom 06.08.2021 07:47 Uhr
Halo Infinite Release Zeitraum 2021
© 343 Industries

Halo Infinite konnte vor Kurzem von einigen ausgewählten Personen in einem sogenannten Testflug ausprobiert werden. Das Ganze sollte als Technik-Test dienen, spielbar waren nur Matches gegen Bots. Der Twitch-Streamer Dr Disrespect hat daran zwar nicht teilgenommen, er macht sich aber trotzdem Sorgen um „Halo Infinite“. Was er davon gesehen habe, überzeuge ihn noch nicht. Spielen will er es trotzdem.

Dr Disrespect fürchtet offenbar, dass bei Halo Infinite irgendwas nicht stimmt

Darum geht’s: „Halo Infinite“ wurde bereits einige Male verschoben und soll nun Ende des Jahres erscheinen. Zuletzt wurde ein technischer Test abgehalten, eine Art Beta, die von Entwicklerstudio 343 Industries als Test Flight, also Testflug bezeichnet wurde. Darin konnten einige wenige Spieler*innen vorab schon mal drei Maps und Runden gegen Bots ausprobieren. Die Resonanz darauf war zwar nicht unbedingt überschwänglich, aber weitestgehend positiv.

Dr Disrespect traut dem Braten nicht: Dr Disrespect sprach in einem aktuellen CoD Warzone-Stream über den Testflug von „Halo Infinite“. Ihn scheint dabei vor allem zu wundern, dass ein derartiger Technik-Test überhaupt abgehalten wurde. Er versteht offenbar nicht, warum solche Tests nicht ausschließlich intern stattfinden und bringt im selben Atemzug das vermeintlich sehr hohe Budget ins Spiel, das den Halo Infinite-Macher*innen zur Verfügung steht.

Angeblich sollen 500 Millionen US-Dollar für „Halo Infinite“ ausgegeben werden. Das reicht Dr Disrespect, um das Gefühl zu haben, dass ein Tech-Test nicht öffentlich, sondern intern besser gewesen wäre. Wieso genau, oder was ihn exakt daran stört, dass der Test nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden hat, verrät der absichtlich unsympathische Streamer aber nicht.

Dr Disrespect selbst wisse nicht, was er denken soll. Für ihn habe es bei dem Test-Flug von „Halo Infinite“ nichts gegeben, was herausgestochen habe. Er mache sich Sorgen und sei der Meinung, dass 343 Industries einen Battle Royale-Modus hinzufügen müsse. Nichtsdestotrotz sei er gespannt darauf, was die Entwickler abliefern werden. Er wisse nicht, was er sagen soll, wolle das Spiel aber definitiv spielen.

Wie denkt ihr über „Halo Infinite“? Wünscht ihr euch auch einen Battle Royale-Modus? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Halo Infinite First-Person-Shooter PC, Xbox Series X, Xbox One
ENTWICKLER 343 Industries
KAUFEN
Ikea Gaming Möbel Ikeas Gaming-Möbel kommen im Oktober endlich in den Handel Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge M.2-SSD AORUS Gen4 7000s PS5 SSD: Das sind die besten M.2-Festplatten HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
Nintendo Switch Update 13.0.0 Neues Nintendo Switch-Update 13.0.0 fügt lange gewünschtes Feature hinzu PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? PS5 Controller DualSense Test Review Praxis Erfahrung PS5: Wascht bitte eure Hände vor Benutzung des DualSense-Controllers! iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Bei diesen Händlern könnt ihr jetzt vorbestellen Spiele Release Games 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x