PLAYCENTRAL NEWS GTA Online: Rockstar nerft Flug-Motorrad Oppressor MK II – Update

GTA Online: Rockstar nerft Flug-Motorrad Oppressor MK II – Update

Von Jonas Herrmann - News vom 27.07.2022 10:46 Uhr

Update vom 27. Juli 2022: Das Sommer-Update 2022 The Criminal Enterprises ist online und damit auch die angekündigten Verbesserungen an einigen Gameplay-Mechaniken von „GTA Online“. Unter anderem das wohl beliebteste und gleichzeitig gehasste Fortbewegungsmittel, der Oppressor MK II, genervt worden.

Verringert wurde sowohl die Wirksamkeit von Zielsuchraketen als auch die von Abwehrfunktionen.

Wie die Änderungen in Bezug auf die Raketen in der Praxis aussehen, veranschaulicht dieses Video auf Reddit:

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Originalmeldung vom 25. Juli 2022: Mit GTA Online bietet Rockstar seinen Spieler*innen eine große Open World mit jeder Menge Freiheit. Ihr könnt Missionen abschließen, Rennen fahren und jederzeit ins PvP einsteigen. Das führt einerseits zu denkwürdigen Momenten und ist ein wichtiger Erfolgsfaktor des Spiels, andererseits bietet es auch viele Möglichkeiten für Spielende, die anderen das Leben schwer machen wollen.

Schon seit dem Start des Multiplayer-Titels gibt es viele Fans, die bemängeln, dass andere sie dauerhaft und wiederholt angreifen und töten, sodass jeder Fortschritt und Spielspaß verloren geht. Dieses Problem wurde in der Vergangenheit durch neuen Content und immer stärkere Waffen auf die Spitze getrieben. Eine dieser Waffen passt Rockstar jetzt endlich an: das berüchtigte Flug-Motorrad Oppressor MK II.

GTA Online: Rockstar schwächt Oppressor MK II ab

Das fliegende Motorrad gehört eigentlich zu den praktischsten und coolsten Fortbewegungsmitteln von „GTA Online“. Es ist klein, wendig und schnell und die Nutzung macht viel Spaß. Es ist aber auch extrem mächtig. So könnt ihr sowohl Zielsuchraketen als auch automatische Abwehrfunktionen einbauen und bekommt somit quasi einen kleinen, wendigen Jet.

Das machen sich natürlich seit Jahren auch die Griefer zu Nutze. Sie kreisen mit der Oppressor MK II über die Map und greifen jede Spielfigur an, die sie erspähen können. Durch die zielsuchenden Raketen braucht es dafür nicht mal besonders weit entwickelte Fähigkeiten. Gleichzeitig ist das Motorrad aber unheimlich schwer zu treffen, selbst Lenkraketen kann es abschütteln.

GTA Online: Rockstar nerft Flug-Motorrad Oppressor MK II – UpdateSommer-Update 2022 für GTA Online erscheint morgen, alle Infos

Viele verlassen deshalb direkt einen Server, wenn sie einen solchen Griefer entdecken. Rockstar hat sich dem Problem jetzt aber angenommen und ein paar Anpassungen bekannt gegeben.

Sowohl die Wirksamkeit von Zielsuchraketen als auch die Wirksamkeit von Abwehrfunktionen sollen abgeschwächt werden. Wie sich das letztlich im Spiel auswirkt, ist noch unklar. Dennoch freuen sich viele Spieler*innen schon jetzt über die Ankündigung. In Zukunft dürfte es demnach deutlich schwerer werden, mit der Oppressor MK II ganze Server zu unterdrücken.

Spielt ihr „GTA Online“ und freut ihr euch über den Nerf? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter