PLAYCENTRAL NEWS Sons of the Forest

Gronkh ist wieder Nummer 1 auf Twitch: Sons of the Forest bringt gigantische Zuschauerzahlen

Von Maike Apelt - News vom 01.03.2023 10:28 Uhr
Gronkh größter Streamer Sons of the Forest
© YouTube: Gronkh/Endnight Games/PlayCentral-Bildmotnage

Das Twitch-Urgestein Gronkh war lange die Nummer eins auf der Streaming-Plattform. Irgendwann wurde er von einer neuen Generation Streamer abgelöst, mischte aber trotzdem in den oberen Rängen mit. Vor Kurzem hat er sich erneut den ersten Platz gesichert. Sein Stream zu Sons of the Forest hat immense Zuschauerzahlen generiert.

The Forest hat Tradition bei Gronkh

Ein kleiner Rückblick gefällig? Vor bald neun Jahren ging die Reise in The Forest los. Es ist eines der erfolgreichsten Let’s Plays, die Gronkh je veröffentlicht hat. Mit Insidern und viel Spielspaß hat das Gameplay seinen Kanal und seine Community geprägt. „The Lurch of Us“ hat in diesem Spiel seinen Ursprung gefunden und ziert bis heute den Merch vieler Fans zu Hause.

„Fünf Staffeln lang haben wir den ersten Teil gespielt. Von den Seegrund-Sitz-Kannibalen in der Alpha-Version, bis hin zur Story. […] Ach, The Forest war einfach so geil und jetzt ist der neue Teil raus und ich scheiß mich grade ein vor Freude. Ich sitz hier grade und ich bin nervös wie ein Kind, das zu Weihnachten im Zimmer warten muss, weil der Weihnachtsmann gleich kommt.“

Sons of the Forest: Gronkh wieder Deutschlands größter Streamer

Wer sich in letzter Zeit in die Twitch-Trends verirrt hat, dürfte an „Sons of the Forest“ nicht vorbeigekommen sein. Der neue Titel von Endnight Games erfreut sich großer Beliebtheit. Eine Community freut sich über den Release ganz besonders: Gronkh bekommt endlich die Möglichkeit seine Zuschauer*innen mit dem Nachfolger zu The Forest zu begeistern.

Diesen NASA-PC hat sich Gronkh zusammengebaut:

Nicht nur live im Chat, auch auf diversen Analyseplattformen zu Twitch macht sich der Hype bemerkbar. Erik war zwischenzeitlich wieder der größte Streamer der Streaming-Plattform. Mit über 50.000 Zuschauenden hatte er doppelt so viel Zulauf wie der sonstige Spitzenreiter EliasN97 im Durchschnitt.

Maximale Zuschauerzahlen bei deutschen Sons of the Forest-Streams:

  • Platz 1: Gronkh mit 50.292
  • Platz 2: Trymacs mit 47.397
  • Platz 3: Bonjwa mit 10.210

Trymacs hat sich ebenfalls an die Spitze katapultiert, kann den alten Hasen Gronkh jedoch nicht verdrängen. Erik und Max dominieren das gesamte Feld hinter sich. Laut Zuschauer-Peak belegen Bonjwa Platz drei. Allerdings mit weitem Abstand: Mit circa 10.000 Zuschauer*innen erreichen sie gerade mal ein fünftel von Gronkh.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Zahlen auf YouTube können sich ebenfalls sehen lassen: Das erste Video zu „Sons of the Forest“ hat mittlerweile über 500.000 Aufrufe. Das erste Let’s Play zu Atomic Heart, das ähnlich alt ist, erreicht gerade einmal die Hälfte der Klicks. Damit ist das Gameplay zum neuen Survival-Horror eines der beliebtesten Videos seit langem.

Der Erfolg sei Erik gegönnt und die Fans freuen sich auf einen Nostalgietrip mit verbesserter Grafik und optimiertem Gameplay.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter