PLAYCENTRAL GUIDES Final Fantasy 7 Remake

Blut der Königin: Mein Zerstörer-Deck gewinnt gegen alle Stufe-5-Gegner – Final Fantasy 7 Rebirth

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 11.03.2024 12:01 Uhr
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

In Final Fantasy 7 Rebirth gibt es das Kartenspiel Blut der Königin. Doch das ist vor allem zu Beginn des Spiels gar nicht mal so leicht zu meistern, wenn man noch recht neu unterwegs ist.

In dieser Lösung zeige ich euch mein Kartendeck, mit dem ich so gut wie alle Spiele im Midgame gewonnen habe. Mit diesem Deck schlagt ihr sogar alle BdK-Gegner der Stufe 5 (mit Garantie). Und darüber hinaus ist der Kampf gegen noch stärkere Gegner ebenfalls möglich.

Final Fantasy 7 Rebirth: Allgemeine Infos zum Kartenspiel

Eine wichtige Info vorab: Ihr müsst nicht zwangsweise alle BdK-Partien spielen, wenn ihr sie gerade nicht schafft. Ihr kommt immer wieder an den Punkt, an dem ihr wieder in die Regionen zurückreisen könnt. Das heißt, dass ihr die Matches in der Grasland-Region auch später noch abschließen könnt und so weiter.

Ich empfehle, zu warten, bis ihr die die Corel-Region erreicht. Denn in Gold Saucer und Under Saucer könnt ihr ein paar sehr gute Karten erwerben und freispielen, die ihr für dieses Deck benötigt.

Kauft am besten immer alle Booster-Packs, wenn ihr eine neue Region erreicht, um keine wichtigen Karten fürs Deck zu verpassen.

Mein Kartendeck in Blut der Königin

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Hier seht ihr mein Kartendeck, mit dem ich alle Gegner zwischen Stufe 3 und Stufe 5 besiegt habe. Und eines vorab: Ihr braucht nicht alle Karten aus diesem Deck zu besitzen. Ich erkläre euch gleich, wie die grundlegende Mechanik dahinter funktioniert und wie ihr einzelne Karten austauschen könnt.

Wichtige Karten für Zerstörer-Strategie besorgen!

Ihr solltet zunächst einmal die Nebenmission in Kalm absolvieren, die euch als Belohnung die Karte: Titan sichert. Die Mission könnt ihr in Kalm am Schwarzen Brett starten. Schließt dann die Nebenmission vollständig ab.

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Titan ist sehr wichtig, da die Karte benachbarte Felder um +2 Feldpunkte anhebt und das bietet einfach viele Möglichkeiten für nachfolgende Schachzüge.

Die Karte Chocobo & Mogry sowie das Mogry-Trio erhaltet ihr beim Karneval der Karten in Costa del Sol (Lösung der Kartenpuzzlse). Und ja, ihr könnt weiterhin am Karneval der Karten teilnehmen, auch wenn ihr Costa del Sol bereits verlassen habt. Einfach jederzeit wieder dort hinreisen und loslegen!

Schaut zudem in der Corel-Region vorbei, wo ihr den gefräßigen Landwurm bekommt. Gleiches gilt für den Joker, den ihr in Under Saucer freispielen könnt (gegen die BdK-Gegner hier kämpfen).

Danach besorgt ihr die Karten Großhorn und Griffon. Sie können bereits platzierte Karten zerstören und überschreiben, weshalb ich gleich 2x Großhorn in diesem Deck habe.

Der Rest ist eher Nebensache. Dio ist super stark und leicht erhältlich – im Gold Saucer: Battle Square gegen Punkte beim Shop eintauschen.

Außerdem empfehle ich den Archendrache sowie die Planierraupe, mit denen immer wieder tolle Kartenzüge gelingen. Und die Zerstörer-Fähigkeit ist für unsere Zerstörer-Strategie ein Must-have.

Sephiroth und Groß-Morbol könnt ihr auch gegen weitere Anfänger-Karten oder einen zweiten Landwurm (oder einen zweiten Gardisten) eintauschen. Der Groß-Morbol ist aber sehr stark, wenn ihr ihn habt!

Wie funktioniert das Deck?

Jetzt müsst ihr diese Anleitung aufmerksam lesen. Doch ich versuche es so einfach wie möglich zu formulieren. Ein regulärer Schachzug mit meinem Deck sieht wie folgt aus.

Die Prämisse ist, dass wir den Landwurm und den Joker (oder Dio) schnellstmöglich ausspielen, da sie von zerstörten Karten zehren. Jedes Mal, wenn eine Karte zerstört wird, bekommen diese Karten Pluspunkte.

Deshalb müssen die Schlüsselkarten weit hinten in der Backline platziert werden, sodass sie in sicherer Entfernung vom Kampfgeschehen profitieren können. Alles klar so weit?

Wie sieht so ein Schachzug aus?

Um den Landwurm mittig zu platzieren, müsst ihr zunächst ein 3er-Feld in der mittleren Line schaffen. Platziert immer den Gardisten ganz oben und den Kalmwolf ganz unten (wenn es geht), so erschafft ihr gleich zu Beginn der Runde ein 3er-Feld für den Landwurm.

Nicht der beste Opener, aber der Landwurm ist draußen! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Falls euch das nicht gelingt, schaut nach, ob ihr nicht Titan (siehe Bild oben) oder Chocobo & Mogry schnell ausspielen könnt. Mit Archendrache ist es auch möglich ein 3er-Feld nach hinten hin erschaffen könnt. Den müsst ihr dann in die mittlere Line in 2ter-Reihe platzieren, dann erschafft er nach (hinten) Feld-Upgrades.

Und der Rest ist eigentlich nur noch Formsache. Bedenkt, dass der Joker ähnlich wie der Landwurm funktioniert und von zerstörten Karten zehrt. Alternativ tut es also immer der Joker. Und auch Dio hat so eine Fähigkeit.

Im Midgame solltet ihr dann allerspätestens Titan ausspielen, der Felder um zwei Feldpunkte anhebt. Außerdem bieten sich durch das Mogry-Trio immer wieder lustige Möglichkeiten, da diese Karte zwei zusätzliche Karten für euch spawnt. Und der gute Dio kann Felder in alle Richtungen erweitern, was man nie unterschätzen darf.

Groß-Morbol an die Front ist verheerend. Hier nur in der unteren Line, aber immerhin 2x Karten zerstört. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Falls ihr den Groß-Morbol schon habt, könnt ihr ihn an die vorderste Front platzieren (am besten mittig) und einen verheerenden Schlag gegen alle Feinde vor ihm durchführen. Ein echter Stinker, der jedes Feld um 6 Punkte abschwächt. Das zerstört die meisten Karten instant.

Wie sieht das Lategame aus?

Im Lategame müsst ihr jetzt eure Anfängerkarten wie den Gardisten oder den Kalmwolf vernichten, indem ihr Zerstörer-Karten wie Großhorn setzt.

Ihr dürft ein Großhorn oder das Griffon aber auch auf Karten wie die Mogry-Karten platzieren (oder sogar mal den Chocobo & Mogry ersetzen), wenn sich die Gelegenheit bietet.

Denn vergesst nicht, dass sie nicht nur alte Karten zerstören (gut für Landwurm und Joker). Sie können auch neue Felder nach vorne hin eröffnen und so zum Beispiel feindliche Felder komplett übernehmen. Nutzt das aus!

Viele vernichtete Karten bringen Punkte ohne Ende für Joker und Landwurm. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Ich kann euch versichern, dass ihr mit diesem Deck und dieser Strategie alle Spieler*innen im gesamten Midgame schlagen werdet. Den Stufe-4-Gegner Cameron konnten wir mit dieser Strategie im obigen Beispiel (siehe Bilder) fast komplett vernichten, sodass er kaum noch Punkte übrig hat am Ende.

Deshalb ist es ratsam, mit den Großteil der Kämpfe zu warten, bis ihr die wichtigen Karten aus der Corel-Region habt. Von da an könnt ihr dann Vollgas geben und es mit allen aufnehmen!

Falls ihr Fragen zu meinem Deck oder zur Zerstörer-Strategie habt, stellt sie einfach in den Kommentaren. Ich wünsche euch fröhliches Kartenspielen!

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter