PLAYCENTRAL DEALS Final Fantasy 16

Final Fantasy 16 vorbestellen – Collector’s Edition kommt mit gewaltiger Esper-Statue

Von Ben Brüninghaus - Anzeige vom 12.12.2022 18:28 Uhr
Alle Editionen von „Final Fantasy XVI“ © Square Enix

Final Fantasy 16 erscheint am 22. Juni 2022 für die PlayStation 5 und das Spiel kann ab sofort vorbestellt werden. Wir werfen einen Blick auf den Vorverkauf. Lohnt sich die Vorbestellung? Und welche Editionen gibt es?

Alle Antworten findet ihr in diesem Preorder-Guide. Falls ihr euch noch unsicher seid, welche Version es am Ende werden soll, könnt ihr euch das womöglich nach dieser Hilfe beantworten.

Gibt es Extras, wenn ich Final Fantasy 16 vorbestelle?

Gibt es einen Preorder-Bonus? Ja, wenn ihr „Final Fantasy XVI“ im Vorfeld kauft, dann erhaltet ihr einen regulären Preorder-Bonus obendrauf. Das gilt sogar für die Standard-Edition des Spiels. Im Basispaket sind folgende Upgrades enthalten:

  • Gil-Boost-Accessoire: Cait-Sith-Talisman
  • Bonuswaffe namens Braveheart (Kämpferherz)

Die Standard-Edition für die PS5 ist für 79,99 Euro im Angebot. Bei Amazon gibt es übrigens das exklusive Steelbook zum gleichen Preis, wenn ihr das Spiel vorbestellt.

Außerdem gibt es die AT-PEGI-Version mit einer Einstufung ab 18 Jahren. Welche Version würdet ihr kaufen?

Final Fantasy 16 - Preorder-Bonus
Vorbestellerbonus und Standard Edition von „Final Fantasy XVI“ © Square Enix

Was bietet die Deluxe Edition von Final Fantasy 16?

Weiter geht es mit der Deluxe Edition, die neben dem Hauptspiel – und dem Preorder-Bonus, wenn ihr vorab bestellt – mit einem Steelbook und einer Weltkarte in physischer Form auftrumpft.

  • Final Fantasy XVI: Das Hauptspiel für die PS5
  • Steelbook mit Protagonist Clive Rosefield
  • Weltkarte von Valisthea zum Ausrollen

Bei der Deluxe-Edition handelt es sich übrigens nicht um das gleiche Steelbook, das Amazon anbietet. Es hat ein ganz anderes Motiv, doch der Charakter bleibt gleich.

Der Preis der Deluxe-Version beläuft sich auf 109,99 Euro, exklusiv für die PlayStation 5.

Deluxe Edition von „Final Fantasy XVI“ © Square Enix

Was bringt die Digital Deluxe Edition?

„Final Fantasy XVI“ erhält obendrauf eine Digital Deluxe Edition, die sich ziemlich stark von der regulären Version unterscheidet. Falls ihr auf die physischen Annehmlichkeiten verzichten möchtet, solltet ihr euch mal das Digitalpaket ansehen:

  • Hauptspiel in der Digital Deluxe Edition für die PS5
  • inklusive Digitales Mini Artbook
  • inklusive Digitales Mini Soundtrack
  • Scholar’s Spectacles: Erfahrungsboost-Accessoire
  • plus Preorderbonus

Die Digital Deluxe Edition findet ihr im PlayStation Store. Diese Version kostet euch 99,99 Euro. Lohnt sich der Aufpreis?

Digital Deluxe Edition von „Final Fantasy XVI“ © Square Enix

Was enthält die Collector’s Edition von Final Fantasy 16?

Und zu guter Letzt gibt es dann noch eine Collector’s Edition des Spiels, die viele physische Goodies enthält. Ins Auge sticht vor allem das Diorama. Eine epische Statue, die den Kampf zwischen Ifrit und Phönix aufzeigt.

Doch das war es noch nicht. Alle enthaltenen Goodies sind:

  • Das Hauptspiel für die PS5
  • Eine Megabox für Sammler mit schönem Artwork (von FF-Illustrator Yoshitaka Amano)
  • Steelbook (aus Digital Edition)
  • Premiumstatue: Phönix vs Ifrit (Eikonen)
  • Eikon-Pin-Collection aus Metall
  • Weltkarte von Valisthea zum Ausrollen
  • Bonuswaffe: Blood Sword (Blutschwert) als DLC

Falls ihr die Collector’s Edition im Square Enix Store vorbestellt, gibt es außerdem ein paar Extras obendrauf:

  • Final Fantasy XVI – Preorder-Steelbook
  • 6 Zoll hohe bedruckte Stoffbanner: The Realms of Valisthea
  • Digitales Mini Artbook
  • Digitales Mini Soundtrack
  • Scholar’s Spectacles: Erfahrungsboost-Accessoire

Bei Amazon wird diese Version noch nicht angeboten. Wir informieren euch auf PlayCentral.de, wenn sie in einem Store auftaucht.

Collector’s Edition von „Final Fantasy XVI“ © Square Enix

Worum geht es in Final Fantasy 16?

„Final Fantasy 16“ ist der neuste Hauptableger der „Final Fantasy-Reihe. Das Spiel steckt uns in die Haut von Clive Rosefield, seines Zeichens ein fähiger Schwertkämpfer, der sich mit einem dunklen Schicksal konfrontiert sieht.

Seine Aufgabe ist es, seinen Bruder Joshua zu beschützen. Denn Joshua trägt den Phönix in sich, was ihm zum sogenannten Dominus des Phönix macht. Doch es geschehen unvorhergesehene Dinge und Clive begibt sich auf einen Pfad der Rache.

Im Fokus stehen im 16. Hauptspiel die Esper (Eikon), die ein Teil eines Charakters sind. Wir können sie in Kämpfen anrufen und mit ihnen in die Schlacht ziehen. Klingt episch? Und das ist es auch, wie die Spieltrailer zeigen.

„In Final Fantasy XVI kämpfen die Spieler nicht nur gegen riesige Eikons in Clives kleiner, menschlicher Form, sondern haben auch die Möglichkeit so groß wie ein Eikon zu werden und selbst zum Eikon zu werden und auf diese Weise gegen andere Eikons zu kämpfen.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zudem scheint es sich um ein äußerst düsteres Final Fantasy zu handeln, was nicht zuletzt die hohe PEGI-Einstufung zeigt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter