PLAYCENTRAL NEWS E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2019: Weshalb Sony der Messe in diesem Jahr fernbleiben wird

Von Patrik Hasberg - News vom 12.02.2019 09:31 Uhr

Shawn Layden, Vorsitzende der SIE Worldwide Studios, sprach in einem Interview darüber, weshalb Sony die diesjährige E3 auslassen wird. Der Hauptgrund dafür sei die Tatsache, dass die Gaming-Messe mittlerweile zu einer Messe ohne viel Handel geworden ist. 

Sony wird die diesjährige E3 in Los Angeles komplett auslassen. Damit überspringt das Unternehmen zum ersten Mal seit 24 Jahren die Pressekonferenz und wird zudem erstmals keinen PlayStation-Stand auf der wichtigsten Gaming-Messe der Welt haben. Ob Sony zumindest auf der gamescom in Köln vertreten sein wird, ist bislang noch völlig ungewiss.

In einem Gespräch mit den Kollegen von Gamasutra hat sich mit Shawn Layden der Vorsitzende der SIE Worldwide Studios zu Wort gemeldet und die genauen Gründe für das Auslassen der E3 2019 erklärt.

Den ehemaligen Präsidenten und CEO von Sony Interactive Entertainment berührte die Entscheidung des Unternehmens die Messe zu überspringen sehr.

„Als wir uns 1995 entschieden hatten, Videospiele während der PlayStation 1-Ära aus der Consumer Electronics Show zu entfernen, war die E3 in zwei Kundenkreise unterteilt: Einzelhändler und Journalisten. Bei Einzelhändlern würde man einen Typen sehen, der hineinkommt und sagt: ‚Ich komme aus Sears und ich handle mit Hot Wheels, Barbies, VHS und Videospielen. Also woran bist du interessiert?‘ Es gab eine große pädagogische Komponente“, sagt Layden. 

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2019: Keine PlayStation 5: Sony überspringt die Messe komplett

Die Zeiten ändern sich

Durch die eigene Fokusverlagerung auf weniger Titel, hin zu größeren Spielen über einen längeren Zeitraum hinweg, sind große Ankündigungen auf einer Pressekonferenz wie im Vorfeld der E3 schlicht unpraktisch für Sony. Entsprechend macht es für das Unternehmen mehr Sinn, im Februar eine Destination PlayStation-Veranstaltung abzuhalten, auf der Gespräche mit Einzelhändlern und Drittanbieter über den Plan des Unternehmens für das kommende Jahr stattfinden.

„Der Juni ist jetzt einfach zu spät, um ein Weihnachtsgespräch mit dem Einzelhandel zu führen. Der Einzelhandel ist also wirklich zurückgegangen,“ so Shawn Layden.

Früher sei die Messe noch gänzlich anders gewesen. Es gab kein Internet, um Informationen mit der gesamten Welt zu teilen. Deshalb war eine Messe wie die E3 zu dieser Jahreszeit für die aufstrebende Industrie genau das richtige.

„Und durch heutige Journalisten, mit dem Internet und der Tatsache, dass es rund um die Ihr Neuigkeiten gibt, haben sie ihre Wirkung verloren.“

Layden ist aber neugierig darauf, die Show als „Fan-Festival des Spiels“ wieder relevant zu machen oder um Spieleentwickler und ihre Spieler näher zusammenzubringen. Anscheinend ist dieser Umschwung hin zu einer eher auf Verbraucher ausgerichteten Veranstaltung etwas, was sich die Organisatoren der E3 selbst überlegt haben, seit die Messe in den letzten Jahren eine begrenzte Anzahl von Tickets für Personen außerhalb der Spielebranche angeboten hat.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter