PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

DualSense: Neuer PS5-Controller kann mit Mikrofon Spielgeräusche filtern

Von Vera Tidona - News vom 09.04.2020 14:49 Uhr
PlayStation-5-Controller-DualSense
© Sony Interactive Entertainment

Sony hat erst kürzlich mit dem DualSense den neuen Controller der kommenden PlayStation 5 enthüllt. Damit steht nicht nur fest, dass die Entwickler die bisherige DualShock-Reihe nun doch nicht fortsetzen werden. Der DualSense™ Wireless Controller bietet den Spielern auch einige Neuerungen an.

Neben einem neuen Design verfügt der PS5-Controller vor allem über ein paar technische Änderungen, die dem Spieler laut Ankündigung ein „neues Gefühl des Eintauchens“ für die PlayStation 5 versprechen sollen. Interessant ist vor allem ein erstmals eingebautes Mikrofon.

PlayStation 5DualSense: Custom-Controller der PS5 zeigt Spider-Man und Transformers-Design eines Fans

Macht das eingebaute Mikrofon ein Headset überflüssig?

Auf dem ersten Blick könnte damit der Einsatz eines Headset überflüssig machen. Dafür hat Sony erst kürzlich ein neues Patent entwickelt, berichten die Kollegen von Segmentnext.com. Demnach kann der DualSense zwischen Stimme und Hintergrundgeräuschen unterscheiden und filtert sie entsprechend raus.

Laut dem Patent sind nicht nur eins, sondern gleich drei Mikros nebeneinander eingebaut, die dem Controller ermöglicht, eine Hauptgeräuschquelle etwa vom Spieler auszumachen und gleichzeitig „unwichtige“ Nebengeräusche zu ignorieren. Die verwendete Technologie unterscheidet zwischen der eingehenden Lautstärke sowie der zeitliche Unterschied, wann ein Geräusch von den jeweiligen Mikrofonen eingefangen wird. Dieser erstmaligen und besonderen Technologie wird eine „hohe Präzision“ zugeschrieben.

PlayStation-5-Controller-DualSense 3
© Sony Interactive Entertainment

Zudem soll es sogar möglich sein, das mehrere Spieler ihre DualSense™ Wireless Controller gleichzeitig in einem Raum benutzen können, etwa via Couch-Koop. Die entsprechenden Mikros sollen dabei stets den eigenen Spieler erkennen, auch wenn die Koop-Partner gleichzeitig in ihre jeweiligen DualSense sprechen. Somit dürfte ein „Durcheinander reden“ kein Problem sein.

Neben den eingebauten Mikrofonen verfügt der DualSense-Controller für die PlayStation 5 weiterhin über eine Audio-Buchse, die dem Spieler die Möglichkeit bietet, weiterhin ein Headset einzusetzen. Das bestätigt PlayStation Product-Manager Toshimasa Aoki über Twitter und beruhigt die Fans:

Eine Übersicht der Neuerungen der DualSense™ Wireless Controller und auf welche Änderungen sich die Spieler einstellen müssen, haben wir hier für euch zusammengefasst:

PlayStation 5DualSense: PS5-Controller offiziell vorgestellt, es ist kein DualShock 5

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS