PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 präsentiert das Herz des Spiels: Night City und seine Gangs

Von Cynthia Weißflog - News vom 20.09.2020 11:07 Uhr
Cyberpunk 2077 Night City Gangs
© CD Projekt

Im Rahmen der 3. Night City Wire haben wir eine weitere Informationsflut zum kommenden Cyberpunk 2077 erhalten. Darunter ist ein ausführlicher Einblick in das Leben von Night City, die dort vorherrschenden Gangs und einige weitere Minuten handfestes Gameplay.

Darüber hinaus wissen PC-Spieler nun endlich darüber Bescheid, was ihre Maschine leisten muss, um den Anforderungen des Spiels gerecht zu werden, denn die Specs sind nun bekannt:

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Brauche ich einen NASA-PC? Minimale und empfohlene Systemanforderungen bekannt! (Update)

Cyberpunk 2077: So besonders ist Night City

Im Fokus der aktuellsten Ausgabe steht das Herz des Spiels: Night City. Dafür wurde unter anderem Senior Level Designer Miles Tost interviewt, der beschreibt, weshalb die Stadt für „Cyberpunk 2077“ so wichtig ist und wie sie erstellt wurde. Wichtig Faktoren waren insbesondere der Realismus und der Spaß an der Erkundung der kalifornischen Küstenstadt.

Mit verschiedenen Distrikten, schillernden Charakteren und auf dem Tabletop-Game basierender Lore soll Night City somit unglaublich glaubwürdig und lebendig wirken. Damit ist die organisch und vertikal aufgebaute Cyberpunk-Stadt laut Tost wohl das komplexeste und innovativste woran die Devs jemals gearbeitet haben.

Was bedeutet das für das Gameplay? Bei der Erforschung der Stadt sollen wir ein immersives und persönliches Spiel erfahren, das uns gänzlich in sich aufsaugen kann, indem uns die vielen einzelnen Bestandteile von Geschehen zu Geschehen tragen und uns über zahlreiche Überraschungen und Wege der offenen, detailreichen Welt stolpern lassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Gangs in Night City

Der Stärkere überlebt. Nach diesem harten Motto läuft das Leben in der großen futuristischen Stadt von „Cyberpunk 2077“. Noch härter sind die laut NCPD größten Gangs, die dort leben:

  • Maelstrom: Sie sind wohl die psychopatischsten unter den Gangs. Ihre höchst gefährlichen Mitglieder voller sichtbarer Cyberware töten kichernd Kinder vor aller Augen und zeigen keinerlei Reue.
  • Valentinos: Sie sind die Styler unter den Gangs und eher eine Poser-Bande in den vorwiegend lateinamerikanischen Gebieten Heywoods. Die Valentinos folgen dabei jedoch einem starken Moralkodex und uralten Traditionen.
  • 6th Street: Die Patrioten unter den Gangs. Gegründet von Veteranen des Vierten Unternehmenskrieges schützen sie die Stadt nun auf ihre eigene, sehr fragwürdige Art und Weise.
  • Voodoo Boys: Unter ihnen sind die besten Netrunner und Programmierer mit einer Vorliebe zu syntetischen Drogen, Ritualen und Gewalt. Die rätselhafte Bande aus Pacifica widmet sich unter anderem dem Durchdringen der Blackwall.
  • Animals: Wenn es verrückter zugehen soll, wendet man sich ihnen zu. Sie mögen es muskulös und hart, führen häufig Straßenkämpfe und statten sich mit Cyberware aus, die den Nahkampf verbessert.
  • Tyger Claws: Diese japanische Bande pflegt eine besondere Liebe zu ihren motorisierten Gefährten und verteidigen erbarmungslos ihr Territorium in Westbrook.
  • Moxes: Diese Gang besteht hauptsächlich aus Frauen, die sich für alle am Rande stehende Menschen der Stadt einsetzt: Sexarbeiterinnen, Anarchisten und viele andere Minderheiten. Gemeinschaft wird bei den Moxes groß geschrieben.
  • Wraiths: Als Teil der Nomads sind sie aggressive Outlaws mit einem Anführer namens Dogkiller, der Kleidung aus menschlicher Haut tragen soll.
  • Aldecaldos: Als erste echte Nomadenfamilie liegen sie in „Cyberpunk 2077“ stetig im Konflikt mit den Wraiths. Sie finanzieren sich häufig durch Raubkopien und den Transport gestohlener Waren. Die Familie steht über allem.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kann sich V einer Gang anschließen? Da V einer außenstehenden Gruppe von Cyberpunks angehört und auf dem Weg dazu ist eine urbane Legende zu werden, wird keine Gang ihm oder ihr jemals vertrauen. Somit ist es leider nicht möglich sich einer der genannten Gruppierungen anzuschließen. Quests und Aufträge erleben wir mit den einzelnen Banden jedoch trotzdem.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Street Kid, Konzerner und Nomade – welchen Lebenspfad wählen?

Welche Gang gefällt euch am besten? Schreibt es uns gerne in die Kommentare und freut euch mit uns auf den Release von „Cyberpunk 2077“ am 19. November 2020 für PC, PS4, Xbox One und Google Stadia mit einem kostenlosen Upgrade für die Next-Gen-Konsolen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
Xbox: Wolverine & Deadpool bekommen „frechen“ Controller Hogwarts Legacy Switch Erste Hardware für Nintendo Switch 2? Fans sind sicher! Erstes Spiel unterstützt scheinbar schon die PS5 Pro Star Wars Outlaws: Größte Marketing-Kampagne in der Geschichte von Ubisoft Minecraft Kellogg's Minecraft-Film der schlechteste Film aller Zeiten? JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter