PLAYCENTRAL NEWS Crysis 4

Crysis 4: Der beliebte Shooter geht weiter, erster Teaser zeigt den Nano-Anzug

Von Sebastian Zeitz - News vom 26.01.2022 14:28 Uhr
© Crytek

In den letzten Jahren gab es für Shooter-Fans zwar immer wieder Futter, aber manche Reihen sind etwas untergegangen. Dazu zählt auch Crysis, das vom deutschen Studio Crytek entwickelt wurde. Nach mehreren Remaster steht jetzt endlich wieder ein neuer Teil bevor.

Crysis 4 mit einem ersten Teaser angekündigt

Die frohe Botschaft kam von Crytek selbst, die das Spiel mit diesem kurzen Teaser ankündigten:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist zu sehen? In dem Video wird nicht viel zu Crysis 4 verraten, das bisher der Arbeitstitel des Spiels ist. Jedoch ist ein Detail für Fans der Reihe besonders wichtig. Denn es ist zu sehen, wie sich der bekannte Nano-Anzug nach und nach aufbaut. Diese Rüstung wird von den Hauptcharakteren verwendet und macht sie zu Supersoldaten.

Zudem lässt die Videobeschreibung ein wenig spekulieren, worum es in „Crysis 4“ gehen könnte. So steht dort: „Es ist Zeit, mit auf die Reise zu gehen, und der Held zu werden“. Das lässt darauf schließen, dass wir eine neue Hauptfigur spielen werden, die vielleicht bisher nur als Nebenfigur aufgetaucht. Diese könnte vermutlich den Nano-Anzug übernehmen und dann als Held des Spiels die Titelrolle übernehmen. Es könnte aber genauso gut ein ganz neuer Charakter sein, der den Anzug anzieht.

Crysis 4
Ein erstes Bild zeigt den typischen Helm der Crysis-Protagonisten. ©Crytek

„Crysis 4“ soll derzeit in früher Entwicklung sein, weshalb es noch etwas dauern könnte bis es erscheint oder sogar bis ein erster Trailer gezeigt wird. Zudem sagt Crytek, dass es sich dabei um die nächste Shooter-Generation handelt. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass das Spiel ausschließlich für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC entwickelt wird.

Crysis seit längerem wieder im Gespräch: Bereits 2020 wurde der Ego-Shooter von Crytek wieder beliebter. Das lag an einem Remaster des ersten Teils, der für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch veröffentlicht wurde. Letztes Jahr wurden dann sogar noch einmal Crysis 2 und Crysis 3 für alle obigen Konsolen nachgelegt. Zudem gab es einen Patch für PlayStation 5 und Xbox Series X/S, der neue Performance-Modi und Raytracing hinzufügte. Wenn ihr euch also vor „Crysis 4“ bereits vorbereiten wollt, dann wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x