PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare: Spende an Australien gibt Einblick in Verdienst durch Mikrotransaktionen

Von Mike Wichmann - News vom 04.02.2020 17:00 Uhr
© Activision/Infinity Ward

Publisher Activision veröffentlicht Zahlen zur Spendenaktion für die australischen Buschfeuer und gibt zeitglich einen Einblick in das lukrative System der Mikrotransaktionen von „Call of Duty: Modern Warfare“. Das Geschäft mit kosmetischen Anpassungen scheint sich zu lohnen.

Mit Call of Duty: Modern Warfare setzt Publisher Activision die Erfolgsgeschichte des CoD-Franchises weiter fort. In den USA war das Spiel 2019 das erfolgreichste Spiel des Jahres und auch in Deutschland reichte es für Platz 2 (hinter FIFA 20). 

Wie die nun veröffentlichten Zahlen zu der Spendenaktion für die Buschfeuer in Australien zeigen, sind nicht nur physische Kopien, sondern vorallem die Einnahmen durch Mikrotransaktionen entscheidend für den Erfolg des Unternehmens. 

Im Folgenden erhaltet ihr einen Überblick über die Spendenaktion sowie über die bisherigen Einnahmen durch Mikrotransaktionen.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Das sind die besten Maps für Feuergefecht

1,6 Millionen US-Dollar für Australien

Zur Unterstützung des Kampfes gegen die verheerenden Buschfeuer in Australien forderte die CoD-Community in einem Thread auf Reddit mit über 30 Tausend Unterstützern dazu auf, dass alle Einnahmen aus dem australisch angehauchten Outback-Pack im Ingame-Store von „Call of Duty: Modern Warfare“ gespendet werden sollten.

Da das Entwicklerstudio Infinity Ward sowie Publisher Activision zur gleichen Zeit mit einem anwachsenden Image-Problem zu kämpfen hatten, gab das Unternehmen kurze Zeit darauf den Forderungen nach und verkündete feierlich, dass alle Einnahmen aus besagtem Pack zur Unterstützung der dortigen Bevölkerung investiert werden.

Nun gab Activision die gesammelten Einnahmen aus der Spendenaktion bekannt: 1,6 Millionen US-Dollar. Das Geld soll zu 100% der humanitären Organisation Direct Relief gutgeschrieben werden, welche sich für den korrekten Einsatz der Summe in Australien engagiert.

Die Macht der Mikrotransaktionen

Während sich viele Menschen in der Community für den Einsatz im Sinne eines guten Zwecks bedanken, scheinen sich auch einige zu fragen, wie viel das Unternehmen mit regulären Mikrotransaktionen einnimmt:

Card

Bei den 1,6 Millionen US-Dollar Einnahmen eines einzigen Bundles in gerade einmal vier Wochen scheint die vorliegende Frage gar nicht mal so fern zu liegen. Zieht man den Mantel der Spendenaktion mal ab, so dürften auch sonstige Einnahmen durch Mikrotransaktionen in „Call of Duty: Modern Warfare“ nicht weit von solchen Zahlen entfernt liegen und pro Monat zusätzliche Millionen in die Kassen spülen.

800 Millionen US-Dollar durch Mikrotransaktionen

Im letzten Finanzjahr konnte das Spiele-Konglomerat Activision Blizzard durch Spiele wie Overwatch, Candy Crush oder eben „Call of Duty: Modern Warfare“ einen Millardenumsatz verzeichnen.

Im dritten Quartal 2019 verzeichnete das Unternehmen dank dem Start des neuen CoD-Ablegers 1,28 Milliarden US-Dollar und steht im letzten Jahr somit bei insgesamt 6,315 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Von den benannten 1,28 Millionen US-Dollar im dritten Quartal wurden allein durch Mikrotransaktionen ungefähr 800 Millionen US-Dollar erwirtschaftet – das sind über 60% des gesamten Umsatzes. Bei solchen Zahlen scheint es sicher zu sein, dass Mikrotransaktionen auch in Zukunft fester Bestandteil der Spielelandschaft sein werden.

Call of Duty: Modern WarfareCall of Duty: Modern Warfare: Glitch bringt feurigen Waffen-Skin

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare: Warzone wird Objective Gameplay und Supply Drops haben Call of Duty: Modern Warfare: Map geleakt: Battle-Royale-Modus kommt so gut wie sicher Call of Duty: Modern Warfare: Battle Royale offensichtlich im Anmarsch Call of Duty: Modern Warfare: Top oder Flop? Eine Meinung zu Season Two Call of Duty: Modern Warfare: Roadmap veröffentlicht: Diese Inhalte erwarten euch in Season 2 Call of Duty: Modern Warfare: Trailer und Infos zu Season 2 geleakt
Call of Duty: Modern Warfare Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Blu-ray- und DVD-Release von Star Wars 9 fürs Heimkino bekannt! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS