PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare - Entwickler spendet Einnahmen für den Kampf gegen die australischen Waldbrände

Von Mike Wichmann - News vom 13.01.2020, 08:41 Uhr
Call of Duty: Modern Warfare Screenshot
© Activision/Infinity Ward

Das Studio hinter „Call of Duty: Modern Warfare“ unterstützt den Kampf gegen die Waldbrände in Australien mit Einnahmen aus dem Ingame-Store. Die Community ist begeistert und packt mit an.

Während die Presse fast einstimmig die Rückkehr von Call of Duty: Modern Warfare feierte – lest hier unseren Test – kristallisierten sich mit der Zeit einige grundlegende Differenzen heraus.

Neben einer Vielzahl von Bugs, dreisten Cheatern und einem teils frustrierenden Spawn-System sorgte besonders die fehlende und teils irreführende Kommunikation für Streitigkeiten zwischen Entwicklern und Spielern. Dies führte mitunter zu einem massenhaften Exodus langjähriger Fans der Reihe. Damit das Schiff nicht untergeht, versucht Infinity Ward nun die Löcher mit Umfragen und Versprechen zu stopfen.

Ein erster Schritt in die richtige Richtung stellte das letzte Spiellisten-Update dar, welches lange gehegte Wünsche der Fans erfüllte. Auch die jetzige Spendenaktion geht auf die Kappe der Community – doch wer hätte gedacht, dass Infinity Ward diese Idee tatsächlich umsetzt?

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Blutrünstiger Busch killt Spieler

Community fordert Spende

Vor ein paar Tagen erhielt ein Reddit-Post massenhaft Zuspruch und schoss mit mittlerweile über 30.000 Upvotes durch die Decke des beliebten Forums. Inhaltlich ging es um die Forderung, alle Einnahmen aus dem Bundle Outback (zu finden im Ingame-Store) für den Kampf gegen die verheerenden Waldbrände in Australien zu spenden.

Hier der originale Post:

All the money earned from the outback bundle should be donated to charities helping to stop the fire spread and Australia from r/modernwarfare

Infinity Ward bietet Spendenmöglichkeit

Die Pessimisten in der Spielerschaft von „Call of Duty: Modern Warfare“ konnten ihren Augen wohl kaum trauen, als Community Manager Ashton Williams auf Twitter ein Community-Update veröffentlichte – welches übrigens einen 3v3-Modus sowie die Rückkehr des Turniermodus für Feuergefecht bestätigte – und eine Spendenaktion verkündete.

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare Ikonische Map könnte zurückkehren

Die Rede ist von der Ankündigung, alle bisherigen und zukünftigen Einnahmen aus dem Ingame-Store für das Bundle Outback tatsächlich dem Kampf gegen die Waldbrände in Australien sowie den Menschen vor Ort zu widmen. Auf diese Weise beweist Infinity Ward nicht nur Herz – und PR-Verstand – sondern gibt euch auch allen die Möglichkeit euer Gewissen mit einer guten Tat und neuen Skins aufzupolieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Playlist-Update bringt lange gewünschte Feuergefecht-Variante Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Entwickler spendet Einnahmen für den Kampf gegen die australischen Waldbrände Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Beliebter Turniermodus kommt zurück Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Modern Warfare - Spiellisten-Update erfüllt Wünsche der Community GTA 5 GTA 5 - Der neue Gewinn in GTA Online: Gewinnt den Karin Everon am Glücksrad GTA 5 GTA 5 - Karin Sultan Classic: Alle neuen Fahrzeuge des Casino-Heist in GTA Online
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Bekannter Streamer Ninja wird von Epic Games im Spiel verewigt