PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Bioshock: Filmadaption durch Netflix in Zusammenarbeit mit 2K und Take-Two

Von Janine Eddiks - News vom 16.02.2022 13:48 Uhr
© 2K Games

Viele Fans freuen sich auf einen weiteren Teil der Bioshock-Reihe. Stattdessen wurde jetzt aber etwas ganz anderes angeteast: Wie schon viele andere Games zuvor bekommt nun auch das Bioshock-Franchise eine Verfilmung – durch Netflix zusammen mit 2K und Take-Two Interactive.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Nähe vom Film zu den Spielen?

Recht überraschend wurde auf Twitter eine Film-Adaption der beliebten Game-Reihe „Bioshock“ angekündigt. Laut Netflix Geeked arbeitet Netflix dafür mit 2K und Take-Two Interactive zusammen. Bei 2K handelt es sich sowohl um das Entwicklerstudio, als auch den Publisher der 2007 und 2010 für PC, Xbox und PlayStation herausgebrachten Spiele. Dagegen soll das neu eröffnete Entwicklerstudio Cloud Chamber von Take-Two Interactive zur Zeit am neuen Teil der Bioshock-Reihe arbeiten.

Neben dem, was im Tweet zu sehen ist, wurden bisher noch keine weiteren Details zum Film preisgegeben. Dementsprechend ist weder bekannt, ob es sich um eine Realverfilmung oder eine Animation handeln wird. Es gibt keine Infos zum Cast und auch nichts zum weiteren Setting.

Und was viele Liebhaber des Bioshock-Franchises besonders bewegen wird: Wie detailgetrau wird sich der Film an die Spielevorlage halten? Auffällig sind vor allem die Zitate, mit denen uns der Film angeteast wird. Beide stammen aus dem allerersten Bioshock und dürften jeden Kenner des Spiels aufhorchen lassen:

„Wir alle treffen Entscheidungen aber letzten Endes sind es unsere Entscheidungen, die uns ausmachen.“

„Wärst du so freundlich auf dem Laufenden zu bleiben?“

Sind das möglicherweise Hinweise darauf, dass der Film den Fokus auf das erste Bioshock-Game legen wird? Auch das Bild mit dem nur allzu bekannten Big Daddy lässt eine Nähe zu den ersten beiden Teilen erahnen.

Fanreaktionen – Ist der Film ein passender Lückenfüller?

Die Reaktionen der Fanbase sind größtenteils positiv und liegen zwischen Euphorie und vorsichtiger Freude. Nur ab und an lesen sich die Kommentare eher resigniert. Viele sehen dem Film des Bioshock-Franchises voller Vorfreude entgegen, es melden sich aber auch ängstliche Stimmen.

Ein paar Twitter-User und Userinnen befürchten, die Kernaussage der Spiele könne verfehlt werden, das Bioshock-Universum würde möglicherweise nicht treffend dargestellt werden. Sie sind in Anbetracht der Zusammenarbeit mit Netflix besorgt, dass die Adaption eine Enttäuschung werden könnte. Manche schlagen sogar vor, dass das Budget für den Film besser in das neue Spiel fließen sollte.

Mit dem Tweet als Grundlage ist es aber noch viel zu früh, um wirklich eine Aussage über die Adaption treffen zu können.

BioShock 4BioShock 4 soll laut neuem Leak im ewigen Eis spielen

Der Release des Sequels von Bioshock ist noch immer unklar. Da kommt ein Film doch eigentlich ganz gelegen, um der Community die Wartezeit verkürzen. Trotzdem ranken sich auch noch immer viele Fragen um den neuen Teil, der an einem neuen Schauplatz wie der Antarktis oder sogar im Weltraum spielen soll. Bis dieses Geheimnis gelüftet wird, können wir uns dank der Netflix-Verfilmung erstmal auf weiteren Bioshock-Content freuen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter