PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Valhalla

Assassin’s Creed Valhalla: Siedlungsbau wird zentrales Spielelement sein

Von Heiner Gumprecht - News vom 02.05.2020 16:24 Uhr
Assassin's Creed Valhalla Eivor
© Ubisoft

Assassin’s Creed Valhalla, der zwölfte Teil von Ubisofts Action-Adventure-Reihe, wurde gerade erst angekündigt. Doch die Vorfreude der Fans ist bereits so groß, dass es kaum eine Seite mit Videospielbezug im Internet gibt, wo nicht angeregt über den Titel diskutiert wird. Tatsächlich existieren aber bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Ingame-Szenen zu dem Spiel, sondern lediglich ein Cinematic-Trailer und ein Haufen Informationen von Ubisoft selbst, beziehungsweise von Mitarbeitern wie Julien Laferrière und Ashraf Ismail.

So wissen wir beispielsweise bereits, dass sich die Geschichte um den Wikinger Eivor dreht, der zusammen mit seinem Clan nach England segelt, um dort, irgendwann im frühen Mittelalter des 9. Jahrhunderts, eine neue Siedlung zu errichten. Ganz zum Leidwesen von König Alfred dem Großen, der nicht sonderlich begeistert davon ist, dass Wikinger sich in seinem Land breit machen. Neben einigen Features wie das Handhaben von zwei Waffen gleichzeitig und den angekündigten Seeschlachten, ist es jedoch vor allen Dingen dieser Siedlungsbau, der Spieler aktuell besonders interessiert.

Assassin’s Creed ValhallaAssassin’s Creed Valhalla wird Laylas Geschichte weitererzählen

Assassin’s Creed Valhalla – Siedlungsbau als Kernelement

Inspiriert von dem Siedlungssystem aus Assassin’s Creed III wird es auch in Valhalla ein solches Feature geben, jedoch wird der Auf- und Ausbau des Wikingerdorfs deutlich stärker mit dem Spielverlauf verzahnt sein und stark von den Entscheidungen des Spielers beeinflusst. Hauptproduzent Julien Laferrière verriet bereits, dass die Siedlung nicht nur im Mittelpunkt verschiedener Quests stehen wird, sondern auch die Konsequenzen der Handlungen während des Spielverlaufs widerspiegelt.

Assassin's Creed Valhalla Landschaft
© Ubisoft

Außerdem ließ Laferrière verlauten, dass die Mechanik des Siedlungsbaus nicht nur die Art und Weise verändert hat, wie Spieler an das Spiel herangehen werden, sondern auch, wie Ubisoft „Assassin’s Creed Valhalla“ aufgebaut habe. Statt ein Gebiet zu erkunden, dann ins Nächste zu ziehen und keinen Grund mehr zu haben, zurückzukehren, habe die Siedlung die Struktur des Spiels komplett verändert und dafür gesorgt, dass man ein Abenteuer erleben kann und dann ermutigt wird, in die Siedlung zurückzukehren.

Assassin’s Creed ValhallaAssassin’s Creed Valhalla und die nordische Mythologie: Was erwartet uns?

Warum dem so ist, verriet Creative Director Ashraf Ismail in einem Interview mit Game Informer. Seiner Aussage nach können Spieler das Wikingerdorf anpassen, neue Gebäude hinzufügen und Leute rekrutieren. Dabei soll jedes gebaute Gebäude und jeder rekrutierte Einwohner einem ganz bestimmten Zweck dienen, statt einfach nur zu einem Teil der Landschaft zu werden. Ismail bezeichnet den Siedlungsbau als Herzstück der Motivation und als überaus wichtigen Teil der Spielfunktion, außerdem solle es viele Anpassungsmöglichkeiten für den Aufbau geben.

Zusätzlich betonte Ismail, dass die Siedlung das Zuhause von Eivor sein wird und Spieler diesen Ort mit Bezug auf Gebäude und Menschen aufbauen würden. Man beginne dementsprechend seine Missionen immer im eigenen Dorf und bringt am Ende wieder etwas mit dahin zurück. Mal handelt es sich dabei um Ressourcen, mal um andere Leute und manchmal sogar um Überraschungen, auf die der Creative Director von „Assassin’s Creed Valhalla“ aber nicht weiter eingehen wollte. Die Idee sei jedoch, dass die Siedlung im Mittelpunkt der Reise stehe und ein Ort ist, an dem man immer wieder zurückkehrt.

Assassin’s Creed ValhallaAssassin’s Creed Valhalla jetzt vorbestellen: Alle Editionen im Überblick

Dort könne man außerdem seinen Charakter anpassen und viele andere Dinge für Eivor tun. Ismail bezeichnete den Siedlungsbau zusätzlich als etwas, das komplett anders ist als alles, was in der Vergangenheit in der „Assassin’s Creed“-Reihe gemacht wurde. Der Siedlungsbau soll der Schlüssel zur Motivation der Reise und zur Welt selbst sein.

Assassin’s Creed Valhalla erscheint noch 2020

Bereits jetzt könnt ihr die verschiedenen Versionen von „Assassin’s Creed Valhalla“ vorbestellen. Das Spiel selbst erscheint noch in diesem Jahr, jedoch gibt es noch keinen genauen Zeitpunkt für den Release, stattdessen ist seitens Ubisofts lediglich von Ende 2020 die Rede. Mehr erfahren wir hoffentlich am 7. Mai 2020, während des Xbox Series X-Events, an welchem ein erster Gameplay-Trailer erwartet wird. Assassin’s Creed Valhalla erscheint für PC, Stadia, Xbox One, Xbox Series X, Playstation 4 und Playstation 5. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auf unserer Themenseite.

News & Videos zu Assassin’s Creed Valhalla

Assassin's Creed Valhalla Post Launch Plan DLC Erweiterungen Assassin’s Creed Valhallas Post-Launch-Plan: Viele kostenlose Inhalte, Story-DLC und die Discovery-Tour Assassin’s Creed Valhalla: Macher sprechen über die Rolle der Verborgenen Ubisoft Forward Assassin's Creed Valhalla Assassin’s Creed Valhalla: Ubisoft verkündet Gold-Status, Entwicklung abgeschlossen Assassin's Creed Valhalla Deep Dive Trailer Assassin’s Creed Valhalla im neuen, umfangreichen Trailer: Wir haben alle Infos zusammengefasst! Assassin's Creed Valhalla Eivor Male Female Assassin’s Creed Valhalla: So funktioniert der dynamische Charakterwechsel mit Eivor Assassin's Creed Valhalla PC Anforderungen Assassin’s Creed Valhalla: Systemanforderungen für PC offiziell enthüllt
Assassin’s Creed Valhalla Action-Adventure PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X, Google Stadia
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5-Games im PS Store vorbestellen, ab sofort möglich! PS5 - Kundenrezensionen PS5: Kundenrezensionen schon jetzt zum Schießen PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Netflix - August 2020 Netflix im Oktober 2020: Diese Filme und Serien verschwinden Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Aerith Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Final Fantasy VII Remake: Update 1.01 ist da, was ist neu? iPhone 12 - Bilder MediaMarkt iPhone 12 bei MediaMarkt kaufen, ab sofort im Onlineshop! PS5 wieder vorbestellen Wird PS5-Zubehör schon früher im Oktober ausgeliefert? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS