PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple: iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr offiziell angekündigt

Von Patrik Hasberg - News vom 12.09.2018 18:55 Uhr

Die Katze ist aus dem Sack und die neuen iPhone-Modelle vorgestellt! Apple hat nun während einer Keynote das iPhone Xs, iPhone Xs Max und das iPhone Xr vorgestellt. Wir haben alle Infos für euch in unserer News zusammengefasst.

Konzernchef Timothy Cook hat am heutigen Abend innerhalb einer Keynote im Steve Jobs Theater die neuen Apple-Produkte vorgestellt. Neben der Apple Watch Series 4 sind außerdem drei neue iPhone-Modelle präsentiert worden.

AppleApple: Die neue Apple Watch Series 4 überwacht und schützt Gesundheit des Users

Das sind die neuen iPhones

Dabei handelt es zum Ersten um das Topmodell iPhone Xs, das über ein 5,8 Zoll großes OLED-Display (Auflösung: 2.436×1.125) verfügt und bei einem Preis von 899 Euro beginnt. Weiterhin ist das iPhone Xs Max gezeigt worden, das über ein 6,5 Zoll großes OLED-Display (2.688×1.242) verfügt und damit das bislang größte iPhone ist. Der Preis startet bei dem größeren Modell bei 999 Euro.

Das dritte Smartphone im Bunde ist das iPhone Xr, das sich an alle Käufer richtet, die ein wenig Geld sparen und nicht gleich zum Topmodell greifen möchten. Das iPhone Xr besitzt kein AMOLED-, sondern ein LCD-Display („Liquid Retina“ mit einer Auflösung von 1.792×828), ist dafür aber immerhin 6,1 Zoll groß. Der Preis beginnt bei dem Einsteigermodell bei 699 Euro. Das Display des iPhone Xr füllt die gesamte Frontseite aus und ist am oberen Rand ebenfalls mit einer Aussparung für die Sensoren der Gesichtserkennung FaceID ausgestattet. FaceID soll nun noch schneller funktionieren und dazu deutlich sicherer ausfallen.

Die drei neuen iPhones im Überblick:

  • iPhone Xs – 5,8 Zoll großes OLED-Display, 64, 128, 256 GB ab 1.149 Euro
  • iPhone Xs Max – 6,5 Zoll großes OLED-Display, 64, 128, 256 GB ab 1.249 Euro
  • iPhone Xr – 6,1 Zoll großes LCD-Display, 64, 128, 256 GB ab 849 Euro

64 GByte, 256 GByte und 512 GByte Speicherplatz

Alle drei Modelle werden mit je 64, 256 und 512 Gigabyte Speicherplatz angeboten. Im Inneren der neuen Smartphones werkelt ein A12 Bionic-Prozessor, bei dem es sich um den weltweit ersten 7-Nanometer-Chip handelt. Der Prozessor soll dafür sorgen, dass die Apps bis zu 30 Prozent schneller starten. Im Inneren steckt eine 4-Core-GPU und eine 6-Core-CPU. Verbaut sind außerdem 6,9 Billionen Transistoren. Mit dabei ist außerdem eine Neural Engine der nächsten Generation mit 5 Billionen Operationen pro Sekunde.

Beide OLED-iPhones sind mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet, bei dem LCD-iPhone sind es hingegen 3 Gigabyte. Optisch könnt ihr bei dem iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr zwischen den Farben Silber, Grau und Gold wählen. 

Auch in Sachen Haltbarkeit hat Apple die kommenden Smartphones deutlich verbessert. Der Bildschirm soll der bislang haltbarste sein. Außerdem sollen die neuen Modelle einer Wassertiefe von bis zu zwei Metern insgesamt 30 Minuten lang standhalten können. Selbst wenn ihr die Smartphones in Tee, Salzwasser oder sogar Bier fallen lasst, soll das Gerät dadurch nicht beschädigt werden. Der Akku des iPhone Xs und iPhone Xs Max soll eineinhalb Stunden länger halten, als bei dem iPhone X.

Die drei neuen iPhone-Modelle werden ab dem 21. September 2018 verfügbar sein. Alte Modelle bleiben verfügbar, werden aber günstiger angeboten.

Saturn Tarifwelt

Im Onlineshop von Saturn könnt ihr euch die neuen Smartphones samt Vertrag vorbestellen. Hier geht es zu den verschiedenen Angeboten:

Hier geht’s zu Saturn Tarifwelt!

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Saturn und MediaMarkt handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter