PLAYCENTRAL NEWS 7 vs. Wild

7 vs. Wild Panama Folge 8: Flut bedroht die Shelter der Teilnehmer

Von Maike Apelt - News vom 01.12.2022 10:20 Uhr
7 vs. Wild Flut bedroht Shelter
© YouTube: Fritz Meinecke/PlayCentral-Bildmontage

Die letzte Folge 7 vs. Wild war geprägt von Starkregen, Wind und verzweifelnden Kandidaten. Während in der aktuellen Folge die Laune bei den meisten wieder steigt, steigt auch der Wasserspiegel an den Stränden mehr und mehr. Wer wird im Schlaf vom Wasser überrascht und wer hat früh genug gehandelt?

7 vs. Wild: Mentaler Zustand bessert sich

Mit dem Wetter hellt auch die Stimmung bei den meisten Kandidaten wieder auf. Es hat zumindest kurzzeitig aufgehört zu regnen, sodass fast alle ihre Shelter nahezu fertigstellen können. Nova will zumindest bis zum nächsten Tag durchziehen und dann entscheiden, ob sie sich abholen lässt.

Sascha vermisst neben seinen Liebsten, sein Bett und die Fliegengitter zu Hause. Sabrina fühlt sich in ihrem Shelter zwar mittlerweile sicher, bangt aber um ihre Trinkwasserquelle. Durch den Regen ist sie verschmutzt worden. Für Otto herrschen erstmals angenehme Temperaturen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Challenge wird von den meisten erneut angegangen und es entstehen noch einige Fotos für die Wertung. Joris und Knossi haben derweil das Mitbringsel für die Community erstellt. Jens gibt seinen geliebten grünen Ball ab und Joris wird seine verschönerte Wasserflasche verschenken.

Nach der Ebbe kommt die Flut: Das Wasser steigt und steigt

Das heftige Unwetter zieht neben nasser Kleidung und schlechter Laune eine längerfristige Konsequenz nach sich. Die Flut, die dem ein oder anderen so schon gefährlich nah kam, steigt nun noch stärker. Knossi hat seine Hängematte im Dschungel neu aufgebaut und Sabrina scheint ebenfalls weit genug weg zu sein. Sie haben bisher Glück.

Knossis Gaming-PC besteht aus diesen Komponenten:

Fritz hat zwar ein schönes Dach, doch das Wasser von unten ist grade sein größeres Problem. Novas Shelter ist durch die Wellen zusammengefallen. Ihr ist zum Glück nichts passiert. Bei Sascha reicht das Wasser fast bis zu seinem Shelter. Ottos Höhle scheint überschwemmt zu werden. Er zieht jedoch erst im äußersten Notfall um.

Wem das Wasser noch gefährlich wird und wer seine Sachen packen musste, erfahren wir hoffentlich in der nächsten Folge 7 vs. Wild.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA Online: Großes Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint heute Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter