PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Nach dem Aus von 1899: Fans starten Online-Petition zur Rettung der Netflix-Serie von den Dark-Machern (Update)

Von Vera Tidona - News vom 11.01.2023 09:07 Uhr
© Netflix

Update vom 11. Januar 2023: Das Interesse an der Netflix-Serie „1899“ ist nach der ersten Staffel ungebrochen groß. Kein Wunder also, dass die Petition, die eine Fortführung der Serie fordert, mittlerweile bei rund 80.000 Unterschriften steht. Fraglich ist aber natürlich weiterhin, ob Netflix eine solche Petition in irgendeiner Art dazu bewegen könnte, die zweite und drittel Staffel von „1899“ zu produzieren, um die letzten Fragen innerhalb der Handlung zu erklären.

Originalmeldung vom 3. Januar 2023: Die Nachricht kam überraschend und traf die Fans der neuen Mysteryserie 1899 eiskalt: Netflix hat den neuen Serienhit von den Dark-Machern Baran bo Odar und Jantje Friese ein Abfuhr für eine 2. Staffel gegeben – und das, obwohl die Serie international mit positiven Kritiken und Auszeichnungen bedacht wurde. Doch nun ist nach nur einer Staffel mit 8 Episoden die Reise vorzeitig beendet.

Die beiden Showrunner und Produzenten der deutschen Produktion haben die Hiobsbotschaft mit den Fans geteilt und hoffen natürlich darauf, dass es irgendwie doch noch weitergehen wird. Derweil haben die Fans eine entsprechende Online-Petition zur Rettung der Serie gestartet. In wenigen Stunden sind schon über 17.000 Unterschriften eingegangen. Ob es etwas helfen wird, bleibt abzuwarten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Positive Kritiken können Serie 1899 nicht retten

Die deutsche Mysteryserie 1899 erhielt – wie schon die Serie Dark zuvor – viel Aufmerksamkeit und Anerkennung von internationaler Presse, Kritikern und Fans. Bei Rotten Tomatoes etwa wird die erste Staffel mit 76 Prozent Tomatometer gelistet, die Meinung der Zuschauer sieht mit 74 Prozent positiver Kritiken ähnlich aus.

Bei Metacritic kommt die Serie 1899 auf einen Metascore von 66 Prozent mit überwiegend positiven Kritiken. Der Zuschauer-Score kommt auch hier mit 6,5 von 10 auf einen ähnlichen Wert. Und auch bei der IMDb wird die Serie mit 7,4 von 10 bewertet.

Selten waren sich die Kritiker und Zuschauer so einig! Geholfen hat es aber wohl nichts, auch nicht dass „1899“ von der New York Times als eine der Besten Serien 2022 gelistet wird und sogar mit einem Critics Choice Awards nominiert wurde, der in wenigen Tagen in Los Angeles verliehen wird. Nun werden die Zuschauer wohl nie erfahren, wie die Serie enden wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Worum geht es bei 1899?

Die Handlung spielt im ausgehenden 19. Jahrhundert und folgt der Besatzung eines Auswandererschiffs, das sich von Europa aus auf den Weg über den Atlantik nach New York aufmacht. An Bord der Kerberos versammelt sich eine bunte Mischung von Passagieren aus den unterschiedlichsten Ländern, die eins gemeinsam haben. Sie haben ihr altes Leben zurückgelassen, um sich in den USA eine neue Existenz.

Dann erreicht der Kapitän der Kerberos einen Hilferuf eines anderen Auswandererschiffs, bei dem es sich scheinbar um die verschollene Prometheus handelt. Gegen den Willen der Passagiere entscheidet sich der Kapitän zu einer Rettungsmission und ändert den Kurs des Schiffs. Als man dort an der angegeben Stelle eintrifft, findet die Besatzung jedoch ein scheinbar verlassenes Schiff vor. Recht bald kommt es zu seltsamen Geschehnissen an Bord und die Passagiere sehen sich mit unerklärlichen Ereignissen konfrontiert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die neue Serie „1899“ ist zwar eine deutsche Produktion, jedoch vereint sie eine Vielzahl an internationalen Stars, die passend zum Thema Auswandern in ihrer jeweiligen Muttersprachen sprechen.

In der deutschen Synchronfassung geht das leider komplett unter, da hier alle deutsch sprechen. Daher ist es zu empfehlen, das multilinguale Original (mit deutschen Untertiteln) zu schauen, wo jeder Darsteller in seiner jeweiligen Sprache spricht.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x