PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Valnus Schatzsuche schnell lösen in Zelda TotK – Tipps und Tricks für Waldbogen

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 01.08.2023 11:12 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

In The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gibt es unterschiedlichste Nebenaufgaben, die uns zumeist mit einer süßen Kleinigkeit belohnen. Ich empfehle, alle Nebenaufgaben abzuschließen, da ihr sonst spannende Abenteuer im TotK-Universum verpassen würdet.

In dieser Lösung geht es voll und ganz um Valnus Schatzsuche. Ein Krog in Not! Und da kommen wir doch glatt zur Hilfe. Ihr erfahrt hier, wie ihr diese Nebenaufgabe schnellstmöglich meistert.

Fundort der Nebenaufgabe Valnus Schatzsuche

Wo finde ich die Nebenaufgabe Valnus Schatzsuche? Wenn ihr diese Aufgabe angehen möchtet, müsst ihr zunächst einmal im Wald der Krogs vorbeischauen. Valnus wartet in der Nähe des großen Deku-Baums.

Zur Sicherheit markieren wir den Fundort von Valnus hier auf unserer Karte, sodass ihr ihn schnellstmöglich erreicht. Startet beim Muzanqira-Schrein und klettert dann den Deku-Baum hoch. Valnus sitzt genau oben drauf in der Mitte des Baums sozusagen.

Hier findet ihr Valnus. © Nintendo/PlayCentral.de

Die Quest startet: Valnus Schatzsuche

Valnus erzählt dem großen Herrn Held, dass er gerade dabei war eine tolle Schatzjagd zu veranstalten. Und das Schöne ist, dass jeder mitmachen darf. Und das gilt wenig überraschend auch für unseren Helden Link.

Es gilt wie bei einer Schnitzeljagd bestimmte Gegenstände zu finden: das sind zunächst 1x Waldlanze und 1x Waldschwert.

Er gibt uns netterweise sogar noch einen Hinweis darauf, wo sie versteckt sein könnten.

„Ihre Verstecke sind beide höher als das Gesicht des Deku-Baums gelegen.“

Aber wo könnte das sein? Etwa im Himmel? Wir müssen nun beide Items finden, bevor wir zu Valnus zurückkehren können.

Wo ist die Waldlanze?

Die Waldlanze ist buchstäblich gleich um die Ecke. Wenn wir von Valnus aus über unsere rechte Schulter blicken, sehen wir einen großen Ast, der vom Deku-Baum abgeht. Schaut einmal hier hinter dem Ast nach, denn da versteckt sich auch schon die Waldlanze.

Die Waldlanze ist „gut“ versteckt! © Nintendo/PlayCentral.de

Das erste Item ist demnach relativ leicht zu finden. Und wie ist es mit dem zweiten Gegenstand?

Wo ist das Waldschwert?

Wo versteckt sich das Waldschwert? Das Waldschwert ist ebenso in der Nähe. Wenn wir in Richtung Valnus blicken, müssen wir hinter ihm den Baumstamm hochklettern.

Ganz oben am Ende des Baumes finden wir das Waldschwert, das in den Baum gesteckt wurde. Zieht es heraus und nehmt es mit für Valnus Schatzsuche!

Das Waldschwert in TotK. © Nintendo/PlayCentral.de

Wenn ihr beide Waffen eingesammelt habt, könnt ihr endlich zu Valnus zurückkehren. Und das war doch ganz einfach, oder?

Als Belohnung dürfen wir beide Waffen sogar behalten. Das ist nett außerordentlich von dem Krog Valnus!

Wo ist der Waldschild?

Aber das war noch längst nicht alles und nur ein kleiner Probelauf. Valnus ist natürlich ein echtes Schlitzohr und hat noch etwas für uns vorbereitet!

Als nächstes gilt es, einen speziellen Schild zu finden. Aber wo hat sich der sogenannte Waldschild nur versteckt?

Er soll angeblich „tiefer als das Gesicht“ liegen. Nur was meint er damit? Etwa den Abgrund?

Nein, der Schild liegt nicht im Abgrund, auch wenn der Gedanke natürlich nahe liegt, sofort in die Tiefen abzusteigen. Viel mehr müssen wir direkt unter dem Gesicht suchen.

Der Waldschild ist aber wirklich gut versteckt. © Nintendo/PlayCentral.de

Zugegeben, der Schild ist super gut versteckt. Da hat sich Valnus wirklich Mühe gegeben. Aber meiner Meinung nach ist das Versteck fast schon zu gut! Zumal der Schild auch nicht wirklich auffällt in puncto Farbe. Er sieht fast so aus wie der Deku-Baum selbst.

Habe den Waldschild fast übersehen! © Nintendo/PlayCentral.de

Wenn ihr den Schild nun aufgesammelt habt, geht es noch ein letztes Mal zurück zu Valnus. Der ist von euren Skills als Schatzsucher begeistert und überlässt euch sogleich den Waldschild als Belohnung.

Questbelohnung: Waldbogen in TotK

Und nicht nur das: Es gibt obendrein noch eine besondere Belohnung für den Abschluss der gesamten Quest.

Ihr erhaltet den Waldbogen der Krogs! Ein seltenes Gut in Zelda: TotK, der 3x Pfeile auf einmal verschießt, also haltet ihn in Ehren!

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom stagniert, dürfte euch unsere Komplettlösung mit Sicherheit dienlich sein.

Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel, die wir übersichtlich zusammengefasst haben. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß mit dem tollen Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter