PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Das Rätsel Vergrabenes Licht im Sorjotanig-Schrein lösen, so geht’s (Zelda Tears of the Kingdom)

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 25.05.2023 17:12 Uhr
Das Rätsel Vergrabenes Licht im Sorjotanig-Schrein lösen, so geht’s (Zelda Tears of the Kingdom)
© Nintendo

Im Gegensatz zu vielen anderen Schreinen in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom ist der Sorjotanig-Schrein nicht nur nicht versteckt, er dient euch quasi als Leuchtfeuer, um die Stadt der Gerudo mitten in der Gerudo-Wüste trotz des Sandsturms zu finden. Seine Herausforderung lautet Vergrabenes Licht und in diesem Guide verraten wir euch, wie ihr dieses Rätsel löst.

Das Rätsel Vergrabenes Licht im Sorjotanig-Schrein lösen – Zelda Tears of the Kingdom

Wer der Quest Untersuche die vier Regionen folgt, muss sich früher oder später in die Gerudo-Wüste begeben, um dort die Gerudo-Stadt aufzusuchen. Was aber gar nicht so einfach ist, da ein Sandsturm jegliche Sicht auf ein Minimum beschränkt und eure Weltkarte komplett blockiert. Kein Wunder also, dass viele Spieler*innen Probleme haben, ihr Ziel zu erreichen.

Sollte es euch genauso gehen, schaut doch mal in unseren Guide Wie komme ich in die Stadt der Gerudo?, wo wir euch ganz genau beschreiben, wie ihr den Sitz von Königin Riju problemlos erreicht. Sobald ihr dort angekommen seid, könnt ihr den Felsen über der Stadt erklimmen und euch der Herausforderung des Sorjotanig-Schrein stellen.

Sorjotanig-Schrein – Erster Raum

Im ersten Raum dieses Schreins scheint erst einmal nicht viel los zu sein. Drei Sandhaufen zieren den sonst kahlen Raum und eine Tür verschließt den Weg, für die ihr wohl oder übel einen Kleinen Schlüssel benötigt. Doch verzagt nicht, denn wie so oft auch kann euch in dieser Situation die Ultra-Hand aus der Patsche helfen. Aktiviert das gute Stück also.

Zieht mit ihrer Hilfe den Ventilator aus dem Sandhaufen direkt vor der verschlossenen Tür und aktiviert ihn, indem ihr ihm einen liebevollen Schlag verpasst oder einen Pfeil in den Hintern jagt. Nehmt den Ventilator dann so auf, dass er nach vorne bläst, und lauft mit ihm zu den Sandhaufen auf der linken Seite. Der Sand wird daraufhin von hier hinfort nach da geweht.

Wie ihr sehen werdet, sind diese Sandhaufen nicht voller Rubine und anderer Kostbarkeiten, doch zumindest kommt unter einem von ihnen eine kleine Truhe zum Vorschein, die, ihr habt es sicher schon erraten, den Kleinen Schlüssel beherbergt. Also, plündert den schicken Behälter, lauft zur Tür, öffnet sie mit dem Schlüssel und weiter geht’s.

Das Rätsel Vergrabenes Licht im Sorjotanig-Schrein lösen – Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo
Das Rätsel Vergrabenes Licht im Sorjotanig-Schrein lösen – Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo

Sorjotanig-Schrein – Zweiter Raum

Im zweiten Raum ist erst einmal am auffälligsten, dass euch ein Alpha-Kriegerkonstrukt attackiert. Voll ausgerüstet mit Holzstock und allem. Na, ja. Kein beeindruckender Gegner eigentlich. Und auch nicht der Grund, warum ihr hier seid. Kloppt ihn um, um euch in Ruhe um die folgenden Schritte kümmern zu können, die euch erst einmal zu der Truhe in diesem Raum führen.

  • Tragt den aktivierten Ventilator aus dem ersten Raum in den zweiten Raum und beseitigt damit den Sandhaufen in der Ecke, wodurch ein geheimer Durchgang freigelegt wird.
  • Schiebt den Ventilator mit der Ultra-Hand durch diesen Durchgang und beseitigt damit den ersten Sandhaufen im angrenzenden Raum, wodurch ein weiteres Konstrukt befreit wird.
  • Besiegt das Konstrukt und schnappt euch den Ventilatorfächer den er fallen lässt.
  • Stellt einen der Ventilator vor der Wand ab und nutzt seine Aufwinde, um via Parasegel nach oben zu gleiten, legt dort mit dem Ventilatorfächer das Drehrad frei.
Sorjotanig-Schrein – Zweiter Raum
© Nintendo
Sorjotanig-Schrein – Zweiter Raum
© Nintendo

Sobald das Rad sich wieder dreht, öffnet sich das Gitter direkt voraus und ihr könnt die Truhe dahinter erreichen, die euch mit Holzpfeil x10 beschenkt. Steckt das gut gemeinte Geschenk ein und kehrt zum Anfang des zweiten Raums zurück, wo ihr nun wie folgt vorgeht, um auch diesen Bereich hinter euch zu lassen und das Segenslicht zu erhalten.

  • Links von der verschlossenen Tür trennt ein Gitter diesen und den angrenzenden Raum von einander. Links von diesem Gitter führt ihr einen Deckensprung aus, um besagten Raum betreten zu können.
  • Erledigt vor Ort das Konstrukt und legt mit eurem Ventilatorfächer die Lichtquelle unter dem Sand frei.
  • Legt nun den Spiegel unter dem zweiten Sandhaufen frei und positioniert ihn auf dem Gitter über der Lichtquelle und zwar so, dass der Lichtstrahl in den Raum mit der verschlossenen Tür geleitet wird.
  • Kehrt via Deckensprung in den Raum mit der Tür zurück und legt auch hier einen Spiegel unter einem Sandhaufen frei.
  • Haltet den Spiegel mit Ultra-Hand so in den Lichtstrahl, dass er die große goldene Platte über der verschlossenen Tür trifft.
Sorjotanig-Schrein – Zweiter Raum
© Nintendo
Sorjotanig-Schrein – Zweiter Raum
© Nintendo

Und das war es. Ihr könnt den Spiegel fallen lassen, sobald die Tür zum Ende des Schreins sich geöffnet hat, sie wird sich nämlich nicht wieder schließen. Geht in den letzten Raum und interagiert wie gewohnt mit dem grün pulsierenden Kreis, um eurer Segenslicht zu erhalten und den Sorjotanig-Schrein offiziell abzuschließen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter