PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Das Windkraft-Rätsel des Ishodgun-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom lösen

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 15.05.2023 00:05 Uhr
Das Windkraft-Rätsel des Ishodgun-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom lösen
© Nintendo

Nördlich vom Gustaf-Berg beziehungsweise westlich vom Zentralplatz steht in Zelda Tears of the Kingdom der Ishodgun-Schrein, den ihr erreichen könnt, wenn ihr einen mittelgroßen Felsen empor klettert. Im Inneren dieses Schreins erwartet euch das Windkraft-Rätsel und wenn Link es knackt, bekommt er wie immer ein Segenslicht. Wie ihr das erreicht, verraten wir euch in diesem Guide.

Zelda Tears of the Kingdom: Das Rätsel im Ishodgun-Schrein gelöst, so geht’s

Sobald ihr euch frei in Hyrule bewegen könnt, könnt ihr diesen Schrein im Westen von Inneres Hyrule aufsuchen, sein Rätsel könnt ihr aber erst lösen, nachdem ihr das Parasegel erhalten habt. Sucht danach den Alten Steinbruch nördlich von Gustaf-Berg auf und erklimmt den Felsen, um diesen Schrein in Zelda Tears of the Kingdom betreten zu können.

Ishodgun-Schrein – Erster Raum

Das erste Rätsel gibt euch zum Arbeiten lediglich einen Ventilator, was aber mehr als ausreicht, schließlich braucht ihr nur euer Parasegel und etwas Windkraft, um den oberen Bereich erreichen und damit das nächste Rätsel beginnen zu können. Was ihr nun also tun wollt, ist, die Ultra-Hand zu aktivieren und den Ventilator zu schnappen.

Platziert dieses Gerät direkt vor der Wand, die ihr nun zu erklimmen gesucht. Dreht den Ventilator so, dass er nach oben zeigt, legt ihn auf dem Boden ab und verpasst ihm einen Stoß, damit er zu blasen beginnt. Nun müsst ihr nur noch drauf springen, was ein paar Anläufe dauern kann. Seid ihr oben, springt erneut und aktiviert sogleich das Parasegel.

Das Windkraft-Rätsel des Ishodgun-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom lösen
© Nintendo

Ishodgun-Schrein – Zweiter Raum

Habt ihr das erste Rätsel gelöst, findet ihr euch in einem großen Raum wieder, in welchem euch viel Wasser von der anderen Seite trennt. Um hier voranzukommen wird euch ein Holzbrett und ein Ventilator zur Verfügung gestellt. Auch hier ist es wieder die Fähigkeit Ultra-Hand, die euch zum Ziel führt, aktiviert sie also und schnappt euch damit das Holzbrett.

Lasst das Brett nun zu Wasser und platziert im Anschluss den Ventilator darauf. Stellt dabei sicher, dass der Ventilator nach hinten zeigt, die erzeugte Windkraft euer Brett also vorantreibt, und, dass Ventilator und Brett ordentlich miteinander verbunden wurde. Ist dies der Fall, gebt dem Ventilator einen Stoß und setzt zur anderen Seite des Ishodgun-Schrein über.

Das Windkraft-Rätsel des Ishodgun-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom lösen
© Nintendo

Ishodgun-Schrein – Dritter Raum

Im letzten Rätsel-Raum dieses Schreins könnt ihr euch zu eurer Rechten erst einmal die Kiste mit dem Opal schnappen. Bringt dafür einen Ventilator an der Steinwand an, auf welcher die Kiste sich befindet. Aktiviert den Ventilator und die Wand wird nach oben gedrückt, wodurch sie eine Brücke bildet. Perfekt, um mit Deckensprung nach oben zu gelangen.

Um den letzten Raum nun verlassen zu können, müsst ihr mit dem Aufzug am oberen Treppenende nach oben fahren. Dafür bringt ihr die beiden Ventilatoren unter dem Aufzug an und aktiviert diese. Natürlich fahren sie jetzt ohne euch nach oben, da ihr sie nicht aktivieren und gleichzeitig auf der Plattform stehen könnt. Müsst ihr aber auch gar nicht.

Holt die Plattform des Aufzugs einfach mit der Zeitumkehr zurück und stellt euch dann rauf. Beendet die Zeitumkehr und ihr fahrt geradewegs nach oben und damit zum Ende des Ishodgun-Schreins. Holt euch euer Segenslicht ab und ihr seid hier fertig und könnt eure Abenteuer in Hyrule und auf den Himmelsinseln fortsetzen.

Das Windkraft-Rätsel des Ishodgun-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom lösen
© Nintendo

Unsere Komplettlösung zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

In unserem Artikel Zelda: Tears of the Kingdom – Komplettlösung & Guides mit nützlichen Tipps zum Rollenspiel findet ihr noch weitere Guides, die euch das Leben in Hyrule deutlich einfacher machen können. Alle Krog-Samen, die beste Rüstung und natürlich die Lösungen zu allen Herausforderungen, die euch in den vielen Schreinene rwarten.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter