PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Wie löse ich die Aufgabe vom Iqatak-Schrein? The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Von Heiner Gumprecht - News vom 19.05.2023 14:55 Uhr
Wie löse ich die Aufgabe vom Iqatak-Schrein? The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
© Nintendo.

Der Iqatak-Schrein ist einer der wenigen Schreine in Zelda Tears of the Kingdom, der euch nicht an einen unterirdischen Ort führt, wo ihr Rätsel lösen oder Kämpfe bestreiten müsst. Stattdessen liegt eure Aufgabe dieses Mal überirdisch, ist aber nichtsdestoweniger ganz schön knifflig. Wie ihr die Herausforderung meistert, verraten wir euch in diesem Guide.

Zelda Tears of the Kingdom: So meistert ihr den Iqatak-Schrein

Erst einmal müsst ihr den Iqatak-Schrein natürlich finden. Begebt euch dafür ins Tabanta-Grenzland, westlich vom Hyrule-Gebirge. Ihr erreicht den Ort leicht, indem ihr vom hiesigen Stall aus über die Tabanta-Brücke reitet und dem Verlauf des Weges nach West/Nordwest folgt. Nordwestlich vom Schnepfenhügel, kurz vor dem Gissa-Hügel, verlasst ihr den Pfad aber.

Reitet von dort aus, wo der Weg einen Bogen nach Nord/Nordost macht, nach Nord/Nordwest, links am Gissa-Hügel vorbei, direkt auf den Kalfen-Berg zu. Folgt dieser Route und Link kommt unweigerlich am Gissa-Krater vorbei und damit natürlich auch am Iqatak-Schrein. Interagiert vor Ort mit dem leuchtenden Kreis und die Herausforderung kann beginnen.

Zelda Tears of the Kingdom: So meistert ihr den Iqatak-Schrein

Folgt dem grünen Lichtschein nach unten, direkt in die Höhle im Gissa-Krater, wo allerlei Getier und Feinde auf euch warten. Erledigt die beiden Eis-Raubschlunde, die neben dem grün leuchtenden Stein hocken und euch attackieren, sobald ihr euch nähert. Alle wie gehabt: Auf die Kugel im Maul zielen und nicht einfrieren lassen.

Was ihr im Anschluss tun wollt, ist, den grünen Stein aus dem Krater zu schießen, um ihn ins Freie zu bringen. Dafür stehen euch in der Höhle zwei Raketen zur Verfügung. Geht wie folgt vor, um sicherzustellen, dass der Stein den Krater auch verlässt und ihr ihn stattdessen nicht einfach nur durch die Höhle brettern lasst.

  • Platziert mittig, also direkt unter dem Loch in der Decke, eine der Truhen im Raum.
  • Klebt eine Rakete links von der Kiste fest.
  • Klebt den grünen Stein rechts von der Kiste fest.
  • Alternativ könnt ihr sowohl rechts als auch links eine Rakete an der Truhe befestigen und den Stein obendrauf.
  • Aktiviert die Rakete(n) nun und der Stein fliegt ins Freie, wo er irgendwo auf dem Boden liegen bleiben wird.
Zelda Tears of the Kingdom: So meistert ihr den Iqatak-Schrein
© Nintendo.

Solltet ihr noch nicht so weit in der Handlung vorangeschritten sein, kommt ihr nun nur auf einem Weg aus der Höhle selbst raus. Sucht erhöht nach einem leuchtenden Stein, der Mineralien enthält. Dort könnt ihr mit etwas Geschickt hochklettern und erreicht einen alternativen Ausgang, den ihr jedoch erst aufsprengen müsst. Eine Knallfrucht liegt dafür bereit.

Klettert dann raus und sucht euren Stein, der in der Nähe des Schreins liegen sollte. Um sicherzustellen, dass der Stein nicht wegrollt und im schlimmsten Fall wieder in der Kraterhöhle landet, solltet ihr ihn via Ultra-Hand zum Schrein tragen. Sobald der Stein am Iqatak-Schrein ist, öffnet dieser sich und ihr könnt euch euer Segenslicht holen.

Zum Glück müsst ihr im Iqatak-Schrein selbst kein weiteres Rätsel mehr lösen und auch keinen Kontrahenten besiegen. Stattdessen könnt ihr euch die Hochleistungsbatterie aus der Truhe schnappen und schließlich den Schrein abschließen. Das Segenslicht gehört euch und ihr könnt eure Abenteuer in Hyrule fortsetzen.

Zelda Tears of the Kingdom: So meistert ihr den Iqatak-Schrein
© Nintendo.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom – Unsere Komplettlösung weiß alles

Natürlich ist dieser Schrein nicht die einzige Herausforderung, die euch in dem Action-Adventure von Nintendo erwartet. In Hyrule, darüber und darunter, gibt es noch viele Rätsel, versteckte Geheimnisse und anspruchsvolle Gegner, daher haben wir für euch eine Komplettlösung geschrieben: Komplettlösung & Guides mit nützlichen Tipps zum Rollenspiel.

Dort findet ihr viele nützliche Tipps und Tricks zu allen nur erdenklichen Problemen, die auf eurem Abenteuer entstehen können. Alle Krog-Samen, alle Bosse, jeder Tempel und jedes Rätsel haben wir für euch gelöst, also scheut euch nicht, einen Blick zu riskieren und das Leben des Helden Link ein klein wenig einfacher zu gestalten.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter