PLAYCENTRAL NEWS The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Zelda: Breath of the Wild 2: Spielt in derselben Welt wie sein Vorgänger

Von Philipp Briel - News vom 17.06.2019 08:00 Uhr
© Nintendo

Die Ankündigung von „Zelda: Breath of the Wild 2“ war die vielleicht größte Überraschung der E3 2019. Wie die Entwickler in einem neuen Interview bestätigt haben, ist das Spiel in derselben Welt angesiedelt wie sein direkter Vorgänger.

Direkte Nachfolger sind in der Zelda-Serie rar gesät, umso überraschender war die Ankündigung von Zelda: Breath of the Wild 2 auf der E3 2019. Doch das hat seinen Grund, wie Eiji Aonuma in einem Interview verraten hat.

The Legend of Zelda: Tears of the KingdomZelda: Breath of the Wild 2: Nachfolger offiziell mit einem Teaser-Trailer angekündigt!

Rückkehr nach Hyrule

Gegenüber GameInformer bestätigte Aonuma, was viele Spieler bereits vermutet hatten. „Zelda: Breath of the Wild 2“ wird in derselben Version von Hyrule angesiedelt sein wie sein Vorgänger. Er habe etwas Besonderes an Breath of the Wild gesehen, sodass er eine neue Spielerfahrung erschaffen wollte:

„Einer der Gründe dafür, warum wir eine Fortsetzung machen wollten, war, dass ich dieses Hyrule noch einmal besuchen und diese Welt nochmal verwenden wollte, während ich neues Gameplay und eine neue Story integriere.“

Aonuma und Game-Director Hidemario Fujibayashi arbeiten hart an der Fortsetzung, die vermutlich noch eine Weile auf sich warten lassen dürfte. Der kurze Teaser-Trailer von der E3 2019 gab einen ersten Einblick in „Zelda: Breath of the Wild 2“, das offenbar deutlich düsterer ausfällt als sein direkter Vorgänger.

The Legend of Zelda: Tears of the KingdomZelda: Breath of the Wild 2: Das Spiel wird düsterer als Majora’s Mask

Auch ging Aonuma erneut auf „Majora’s Mask“ ein, das nur innerhalb eines Jahres entstand. Damals wäre er stur gewesen und musste den zweiten N64-Ableger der Reihe vom Grund auf neu entwickeln. Mittlerweile habe er gelernt, sich mehr Zeit zu geben.

Ein Expansion-Pack wie damals wird zum Spielen von „Zelda: Breath of the Wild 2“ allerdings nicht nötig sein. Das Spiel erscheint in vollständiger Form. Doch bis es so weit ist, wird es vermutlich noch eine ganze Weile dauern.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter