PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: Ninja verlässt Twitch und wechselt zu Microsoft-Streaming-Plattform Mixer

Von Patrik Hasberg - News vom 02.08.2019 08:07 Uhr
© Tyler „Ninja“ Blevins

Ninja wird ab sofort nicht mehr auf Twitch streamen. Wie der erfolgreichste Streamer gestern bekannt gegeben hat, wird er ab sofort exklusiv auf Microsofts Streaming-Plattform Mixer unterwegs sein.

Tyler „Ninja“ Blevins gehört zu den größten Streamern auf Twitch. Bekannt geworden ist der 28-Jährige vor allem durch Epic Games Battle-Royale-Shooter „Fortnite“. Mit 14 Millionen Follower steht er auf Twitch derzeit auf dem ersten Platz, mit 6,7 Millionen Follower folgt Streamer Shroud mit einigem Abstand auf dem zweiten Platz.

Am gestrigen Donnerstag, den 01. August 2019 gab Ninja innerhalb eines Videos, das wie eine Pressekonferenz aufgebaut war, bekannt, dass er der Livestreaming-Plattform Twitch den Rücken zudrehen und in Zukunft exklusiv auf Microsofts Plattform Mixer streamen wird. Details zu seinem Vertrag mit Microsoft und über die Laufzeit dieser Exklusivität hat er bislang nicht bekannt gegeben.



Der Kanal auf Mixer steht schon fertig eingerichtet bereit, der erste Stream soll bereits am heutigen Freitag, den 02. August starten. Derzeit können Zuschauer auf Mixer ein kostenloses Abo für Ninja abschließen.

TwitchTwitch: In seinem Buch erklärt euch Ninja, wie ihr der beste Spieler werdet

Wie viel hat Microsoft dafür bezahlt?

Eine der interessantesten Fragen, die sich nun viele stellen, dreht sich um die Summe, die Microsoft für diesen Deal wohl in die Hand genommen hat. Alleine für eine Apex-Legends-Kampagne mit Ninja soll Electronic Arts vor einiger Zeit eine Million US-Dollar auf den Tisch gelegt haben.

Entsprechend dürfte Microsoft ebenfalls ziemlich tief in die Tasche gegriffen haben, um den erfolgreichen Streamer für die eigene Plattform zu verpflichten.

News & Videos zu Twitch

Twitch Prime August 2020 Twitch Prime: 23 Kostenlose Games im August 2020 mit massiv Prügelspaß Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Dr Disrespect - Twitch Dr Disrespect äußert sich erstmalig nach Bann, wird nicht wieder zu Twitch zurückkehren! Twitch-Streamer Reckful Twitch-Streamer Reckful mit 31 Jahren verstorben Offizieller Donald Trump Kanal auf Twitch gesperrt Donald Trumps offizieller Twitch-Kanal wurde vorerst gesperrt Twitch Prime Games Juli 2020 Twitch Prime-Games für Juli 2020 bekannt
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario PS Plus - Fall Guys PS Plus August 2020: Zweiter Titel wird heute freigeschaltet, Juli-Spiele enden
One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Minecraft Creeper Minecraft-Streamer stirbt in Hardcore-Welt nach über 500 Stunden Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Neues Rangsystem Act Ranks Valorant erhält neues Rangsystem in Akt 2, was ist neu? Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS