PLAYCENTRAL NEWS The Outlast Trials

The Outlast Trials: Koop-Horror doch auf 2022 verschoben; neues Gameplay gezeigt

Von Sebastian Zeitz - News vom 26.08.2021 07:44 Uhr
The Outlast Trials Trailer Gameplay
© Red Barrels

Horrorfreunde dürfen sich schon einmal auf 2022 freuen. Denn dann kehrt die Outlast-Reihe offiziell mit einem dritten Teil zurück. The Outlast Trials war schon seit längerem angekündigt, wurde nun aber mit einem ersten Gameplay-Trailer so richtig enthüllt.

Schaut euch hier das Video an:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

The Outlast Trials: Horror-Koop im kalten Krieg

Die wichtigste Neuerung an „The Outlast Trials“ ist ganz klar der Koop-Modus. Mit diesem könnt ihr gemeinsam versuchen, dem Horror des Spiels zu entkommen. Als Setting dient ein Versuchslabor während des Kalten Kriegs. Zusammen mit einem Freund oder einer Freundin müsst ihr als Versuchsobjekt gruselige Kreaturen und übernatürliche Elemente überleben.

„The Outlast Trials“ wird deutlich actionreicher als die Vorgänger. So zeigt der Trailer zum Beispiel, dass ihr mit Minen die Monster in Fallen locken könnt. Weiter scheinen Wurfgeschosse die Widersacher zumindest kurzzeitig zu betäuben. Aber der Rest bleibt bei der alten Formel, weshalb Schleichen weiterhin im Vordergrund stehen wird. Ihr werdet also weiterhin Ausschau nach Verstecken halten müssen und die euch jagenden Monster abwimmeln.

Wie genau sich der Koop aber auf den Horrortitel auswirkt, ist bisher nicht klar. Das Gameplay-Video konzentriert sich mehr darauf, erst einmal die dichte Atmosphäre und einige der ekligen Monster zu zeigen. So gibt es verrückte Axtmörder, Puppen, Clowns und alles, was das Genre-Herz begehrt.

Wann erscheint The Outlast Trials? Ursprünglich sollte der Horrortitel noch 2021 zumindest für PC erscheinen. Doch der neue Trailer enthüllt, dass es doch noch etwas länger dauert. Demnach erscheint das Spiel leider erst 2022 – ein genaueres Datum gibt es leider noch nicht.

Zu den Konsolen auf denen „The Outlast Trials“ erscheinen wird, ist neben dem PC noch nichts weiter bekannt. Da die Veröffentlichung nach hinten verschoben wurde, könnte es sein, dass vielleicht nur noch PlayStation 5 und Xbox Series X/S bedient werden. Eine Konsolen-Version ist aber sehr wahrscheinlich, da bereits alle anderen Spiele der Reihe ebenfalls für so gut wie alle Plattformen angeboten werden.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Outlast Trials Action-Adventure/Survival Horror
PUBLISHER Red Barrels
ENTWICKLER Red Barrels
KAUFEN
PS Portal bekommt neues Update, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter