PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

The Book of Boba Fett: Einschaltquoten der ersten Episode sind grandios

Von Dina Manevich - News vom 01.02.2022 17:32 Uhr
Star Wars The Book of Boba Fett Sarlacc Kanon Legends Vergleich
© Lucasfilm/Disney

The Book of Boba Fett hat sich seit seiner Premiere am 29. Dezember 2021 auf Disney Plus zu einer Serie der gemischten Gefühle entwickelt. Während Kritiker die Show auf RottenTomatoes mit 81 Prozent bisher als gut empfinden, sieht es auf der Seite der Zuschauer ganz anders aus. Mit einem Score von 61 Prozent sind viele nicht ganz einig mit der Erzählweise, welche Showrunner Jon Favreau ihnen zum wohl berüchtigtsten Kopfgeldjäger der Galaxie auftischt.

Bisher ist natürlich noch nichts entschieden, denn die Serie hat noch zwei Folgen vor sich, bevor endgültige Kritiken verfasst werden können. Momentan macht sich die Serie scheinbar dennoch gut. Vor kurzem wurden Zuschauerzahlen zur ersten Folge dieser Disney Plus-Serie bekannt und diese schlagen sogar ganze Netflix-Staffeln.

Hohe Einschaltquoten bei The Book of Boba Fett

Das globale Marktforschungsunternehmen Nielsen haben ihre Statistiken für das Ende des Jahres 2021 aktualisiert und dabei auch die Zuschauerzahlen für die erste Episode von Disneys neuester „Star Wars“-Serie preisgegeben. Einem Bericht von Comicbook zufolge waren die Zahlen für die erste Folge von „The Book of Boba Fett“ so hoch, dass sie ganze Staffeln von Netflix Serien übertraf.

In den Vereinigten Staaten wurde die erste Episode dem Bericht zufolge insgesamt 389 Millionen Minuten lang gestreamt. Die Streaming-Daten, die Nielsen ausgewertet hat, bezogen sich hierbei auf den Zeitraum vom 27. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022. Wenn man bedenkt, dass die Serie zu diesem Zeitpunkt nur eine Episode veröffentlicht hatte und nur an fünf Tagen des gemessenen Zeitraums lief, zeigt, wie beliebt die Serie allein an ihrem Premierentag war.

Laut Nielsen war „The Book of Boba Fett“ in der Woche vom 27. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022 die Nummer 8 unter den von den Streaming-Studios produzierten Shows. Damit lag die „Star Wars“-Serie zwar hinter Shows wie Cobra Kai, The Witcher, Lost in Space und Hawkeye, aber noch vor Stay Close und The Great British Baking Show.

Es wird sicherlich interessant sein, zu sehen, wie sich die Einschaltquoten im weiteren Verlauf von „The Book of Boba Fett“ entwickeln werden.

Top-Streaming-TV-Sendungen

Im Folgenden findet ihr die vollständige Liste der Top-Streaming-TV-Sendungen laut Nielsen für die Woche vom 27. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022:

  1. Cobra Kai (Netflix), 2,42 Milliarden gesehene Minuten
  2. The Witcher (Netflix), 1,83 Milliarden
  3. Emily in Paris (Netflix), 1,11 Milliarden
  4. Das Rad der Zeit (Prime Video), 630 Millionen
  5. Hawkeye (Disney+), 539 Millionen
  6. Queer Eye (Netflix), 466 Millionen
  7. Lost in Space (Netflix), 452 Millionen
  8. The Book of Boba Fett (Disney+), 389 Millionen
  9. Stay Close (Netflix), 349 Millionen
  10. The Great British Baking Show (Netflix), 338 Millionen

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter