PLAYCENTRAL GUIDES Starfield

Starfield: Glitch mit Loot in Pfütze in Akila City finden

Von Patrik Hasberg - Guide vom 18.09.2023 17:19 Uhr
© Bethesda

In Starfield erwarten euch verschiedene Glitches, durch die ihr schnell an viel Geld und diverse Items gelangen könnt, wenn ihr das denn wollt. Einen davon findet ihr in Akila City!

Wir erklären euch in diesem Guide, wo ihr diesen Glitch genau findet und wie ihr dadurch euer Inventar auffüllen könnt.

Wo genau ist der Akila City Glitch?

Diesen Glitch könnt ihr in einer Pfütze in Akila City finden. Die Stadt wiederum liegt auf dem Planeten Akila im Cheyenne-System. Cheyenne liegt nördlich von Olympus und rechts von Narion.

© Bethesda

Sobald ihr mit eurem Schiff auf dem Planeten gelandet seid, folgt dem Weg in die Stadt und sucht auf eurer linken Seite nach dem Gemischtwarenladen namens Shepherd’s. Auf der gegenüberliegenden Seite findet ihr die Bar The Hitching Post.

Genau zwischen den beiden Gebäuden werdet ihr auf der schlammigen Straße eine Pfütze bemerken. Geht mit eurem Charakter in die Hocke und nähert euch diesem Punkt. Nun müsst ihr mit der Maus oder dem Analogstick langsam diesen Bereich abtasten.

In dieser Pfütze könnt ihr euch frei bedienen. Ihr macht euch dabei nur die Hände schmutzig! © Bethesda

Habt ein wenig Geduld und vor euren Augen wird das Inventarfenster Vorräte: Emerson Shepherd erscheinen. Darauf könnt ihr nun ohne jegliche Einschränkung zugreifen und somit die eigenen Taschen ordentlich füllen, ohne auch nur einen Credits ausgeben zu müssen.

Wichtig zu wissen ist an dieser Stelle außerdem, dass diese Gegenstände nicht als gestohlen gekennzeichnet werden, schließlich fischt ihr ja nur in einer Pfütze auf der Straße außerhalb des Geschäfts!

Die Auswahl reicht von 5.000 Credits über Lebensmittel, Munition, Bücher und alles, was ihr eben in einem Gemischtwarenladen bekommen könnt. Positiv kommt außerdem hinzu, dass der Weg bis zu eurem Schiff nicht sonderlich weit ist.

Die insgesamt 5.000 Credits erscheinen zwar nicht sonderlich viel. Die übrigen Items könnt ihr aber natürlich in den Läden um euch herum ebenfalls zu harter Währung machen.

Jetzt haben wir Zugriff auf die Vorräte von Emerson Shepherd. © Bethesda

Wie fülle ich das Inventar erneut auf?

Habt ihr euch ordentlich bedient, könnt ihr die Vorräte von Emerson Shepherd in „Starfield“ zurücksetzen. Wartet dafür einfach 24 bis 48 Stunden, damit das Inventar wieder gefüllt ist.

Auf die gleiche Art und Weise sorgt ihr auch dafür, dass Händler über neue Credits verfügen, um erneut mit ihnen handeln zu können.

Es kann aber auch vorkommen, dass die Vorräte dadurch nicht erneut aufgefüllt werden. Sprecht dann am besten mit Emerson Shepherd persönlich und fragt nach seinen Waren. Geht im Anschluss zurück zu der Pfütze und versucht wieder euer Glück.

Alternativ verlasst ihr das Sternensystem, um kurz darauf erneut auf Akila zu landen.

So gelangt ihr theoretisch an unendlich viele Credits, um in „Starfield“ keine Geldsorgen mehr zu haben.

Bedenkt aber, dass dieser Glitch von Bethesda in der nächsten Zeit durch ein Update aus dem Spiel genommen werden könnte.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Starfield Cover
Starfield Rollenspiel Xbox Series X, PC
PUBLISHER Bethesda
KAUFEN
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter