PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Fans wollen längeren J.J. Cut vom Sagafinale

Von Daniel Busch - News vom 03.01.2020 13:01 Uhr
© Lucasfilm/Disney

„Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ läuft in den Kinos und zurzeit machen Gerüchte die Runde, dass es eine noch längere Schnittfassung des Films geben soll. Der Hashtag #ReleasetheJJCut trendet zurzeit auf Twitter, womit die Fans nach der längeren Schnittfassung von Regisseur J.J. Abrams verlangen. Für die Kinoversion mussten offenbar wichtige Handlungsdetails herausgeschnitten werden.

Nach neun Filmen und mehreren Jahrzehnten an Kinogeschichte gelangte die Skywalker-Saga mit Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers zu einem Ende. Regisseur J.J. Abrams inszenierte das Finale der Sequel-Trilogie und gleichzeitig das gegenwärtige Handlungsfinale der ganzen Saga. Dabei haben es (wie gewohnt) einige Szenen nicht in den fertigen Film geschafft – nun fordern Fans einen „J.J. Cut“.

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg SkywalkersStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Habt ihr alle entdeckt? Diese Cameos kommen im Sagafinale vor

Fans wollen „J.J. Cut“ von Der Aufstieg Skywalkers

Der Hastag #ReleasetheJJCut macht zurzeit seine Runden durchs Netz und trendet auf Twitter. In der Kampagne wollen Fans, dass Regisseur J.J. Abrams, Lucasfilm und Disney eine neue, längere Fassung des Films veröffentlichen, der die entfallenen Szenen enthält. Es soll sich vor allem um verworfene Szenen von Leia und Finn handeln. Gerüchten zufolge soll es eine drei Stunden lange Fassung des Films geben.

In Bezug auf Finn geht es konkret um Szenen, die zeigen sollen, dass der ehemalige Sturmtruppler machtsensitiv ist. Das würde Sinn machen: Immerhin konnte Finn ganz ohne Training in einem Lichtschwertkampf mit Kylo Ren mithalten und Rey durch eine Machtverbindung spüren.

In den verworfenen Szenen für „Episode 9“ soll demnach gezeigt werden, wie Finn Rey von seiner Machtbegabung erzählt und wie er mithilfe der Macht eine Tür öffnet.

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg SkywalkersStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Filmkritik: Das Ende einer Ära bringt viel Frust und Emotionen

Disney soll für die Löschung der Szenen verantwortlich sein

Laut einem Reddit-Post, der ebenso wie der ReleasetheJJCut-Hashtag viral ging, war Disney dafür verantwortlich, dass diverse Änderungen und Kürzungen an „Der Aufstieg Skywalkers“ vorgenommen wurde, von denen J.J. Abrams entweder nichts gewusst hatte, oder er dagegen war. Da er aber jeden am und außerhalb des Sets mit großem Respekt behandelte, sagte er der gekürzten Filmfassung gerüchteweise dann zu.

Die originale Schnittfassung von Abrams soll eine Laufzeit von 3 Stunden und 2 Minuten besitzen. Abrams wurde von Disney dann eine Version gezeigt, die 2 Stunden und 37 Minuten lang war. Die letztendlich im Kino ausgestrahlte Filmlänge beträgt 2 Stunden und 22 Minuten.

Es sei ausdrücklich erwähnt, dass es sich um nicht bestätigte Informationen handelt. Die Informationen aus dem Reddit-Post sollen von mehreren Leakern stammen, die direkte Verbindungen zu Disney haben. In dem Post könnt ihr noch weitere verworfene Szenen aus „Der Aufstieg Skywalkers“ nachlesen. Ob ein solcher „J.J. Cut“ wirklich veröffentlicht wird, steht in den Sternen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Blu-ray- und DVD-Release von Star Wars 9 fürs Heimkino bekannt! Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Neuer Clip zeigt, wie Leia wieder zum Leben erweckt wurde Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Finaler Teil knackt die Marke von einer Milliarde US Dollar Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Original-Script geleaked: Fans finden es besser als aktuellen Film Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Identitäten der großen Statuen im Sith-Tempel enthüllt Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Verworfene Szenen sollten Hintergründe zu Palapatines Überleben mehr beleuchten
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Preis, Uhrzeit und Fundorte: Alle Fische in Animal Crossing: New Horizons im Überblick MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS