PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Ende des Films wurde nicht von Episode 8 beeinflusst

Von Lucas Grunwitz - News vom 02.09.2019 06:43 Uhr
© Disney / Star Wars

J.J. Abrams stellt klar, dass der zwischenzeitliche Richtungswechsel bei „Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi" das Ende der Skywalker-Saga nicht beeinflusst. Für ihn steht etwas ganz Anderes im Fokus.

Die Geschichte der neuen „Star Wars“-Trilogie ist lang und beschwerlich. Im Jahre 2015 trat Regisseur J.J. Abrams mit Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht die neue Trilogie los. Die Kritiken waren gemischt, was für einen Film mit diesem Hype-Level aber vollkommen normal ist. Ein Film wird selten alle Kritiker überzeugen können.

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg SkywalkersStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Reys Doppelklingen-Lichtschwert ist bereits Teil des Kanons

Zwei Regisseure – eine Vision?

Bei Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi übernahm hingegen Rian Johnson die Rolle des Regisseurs und schrieb das entsprechende Drehbuch zum Film. Und obwohl Johnson bereits im Rahmen von „Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht" sehr eng mit J.J. Abrams zusammengearbeitet hatte, so traf er über einige Inhalte des Films dennoch eigenständige Entscheidungen und entfernte sich gelegentlich von der Vision, die J.J. Abrams zum Start der Trilogie hatte.

Nun sitzt für Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers J.J. Abrams wieder auf dem Regiestuhl und muss natürlich auf das zurückgreifen, was Johnson in Episode 8 umgesetzt hat. Dennoch scheint es die ursprüngliche Vision von J.J. Abrams nicht zu beeinflussen, wie er nun auf der Comic Con erklärte. Das Ende der Skywalker-Saga wird dementsprechend also immer noch so aussehen, wie er es sich zum Start der Trilogie vorgestellt hat.

„Die Geschichte, die wir erzählen, die Geschichte, die wir anfingen, als wir The Force Awakens machten, geht weiter. Episode VIII hat nicht wirklich etwas entgleist, woran wir dachten. Aber ich sage, dass der Spaß an diesem Film darin besteht, dass diese Charaktere alle zusammen als Gruppe auf diesem Abenteuer sind. Das ist die Sache, über die ich am meisten begeistert war. Die Dynamik zwischen diesen Charakteren, die diese erstaunlichen Schauspieler auf diesem verzweifelten Abenteuer spielen. Das hat mir am meisten Spaß gemacht, die Gruppe zusammen zu haben."

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg SkywalkersStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: So reagiert das Netz auf die dunkle Rey

Dennoch wurde noch einmal explizit nachgehakt, ob Abrams deutliche Änderungen an „Der Aufstieg Skywalkers“ vornehmen musste, die den Inhalt möglicherweise stark verzerren könnten. Darauf antwortet der Regisseur so:

„Nicht im Geringsten. Es gibt viel, was ich dazu sagen möchte, aber ich habe das Gefühl, dass es noch ein wenig früh ist, um das Gespräch über Episode IX zu führen …“

Wie diese Vision aussieht, wissen aktuell nur Menschen, die direkt an der Produktion des Films beteiligt sind. „Star Wars“-Komponist John Williams scheint von der der Vision von J.J. Abrams allerdings begeistert zu sein, wie in einem Twitter-Video zu sehen war. Was die Öffentlichkeit dazu sagt, erfahren wir am 19. Dezember 2019, wenn „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ in den Kinos anläuft.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Blu-ray- und DVD-Release von Star Wars 9 fürs Heimkino bekannt! Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Neuer Clip zeigt, wie Leia wieder zum Leben erweckt wurde Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Finaler Teil knackt die Marke von einer Milliarde US Dollar Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Original-Script geleaked: Fans finden es besser als aktuellen Film Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Identitäten der großen Statuen im Sith-Tempel enthüllt Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Verworfene Szenen sollten Hintergründe zu Palapatines Überleben mehr beleuchten
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Der Dinka Blista Kanjo ist ab heute in GTA Online verfügbar Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt MediaMarkt bietet heute Karnevals Kracher mit ordentlich Preisnachlässen! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS