PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: Lucasfilm bestätigt 3 neue Filme & Reys Rückkehr!

Von Sven Raabe - News vom 07.04.2023 20:00 Uhr
Star Wars 3 neue Filme Rey Rückkehr
© Disney/Lucasfilm

Über drei Jahre nach dem Start des letzten Star Wars-Films kündigte Lucasfilm heute im Rahmen der Star Wars Celebration Europe 2023 ganze drei neue Filmableger der beliebten Franchise an. Doch nicht nur das, denn die Verantwortlichen bestätigten ebenfalls die Rückkehr von Sequel-Heldin Rey!

Drei Filme, drei verschiedene Abschnitte der Timeline

Doch der Reihe nach: Die besagten drei neuen Filme haben gegenwärtig noch keine Titel und auch über den Inhalt der jeweiligen Story gibt es bisher nur wenige Informationen. Die enthüllten Details machen dafür jedoch durchaus neugierig: James Mangold („Logan – The Wolverine“) soll beispielsweise einen Film über den ersten Jedi schreiben und inszenieren, der als „biblisches Epos“ beschrieben wird.

Sollte es sich bei dieser Figur um den Prime Jedi, also den Gründer des Jedi-Orden, handeln, dürfte die Handlung rund 25.000 Jahre vor der Skywalker-Saga angesiedelt sein. Der erste Tempel des Ordens wurde auf dem Planeten Ahch-To gegründet, auf den sich Luke in „Die letzten Jedi“ zurückgezogen hatte.

Der zweite Film soll indes von Star Wars-Guru Dave Filoni realisiert werden, der in „The Clone Wars“, „Rebels“ und zuletzt „The Mandalorian“ bereits Regieerfahrung sammeln konnte. Sein Werk soll von einem Konflikt zwischen der Neuen Republik und den Überresten des Galaktischen Imperiums erzählen.

Zudem soll der Film die große zusammenhängende Story von „The Mandalorian“, „Das Buch von Boba Fett“, der kommenden Ahsoka-Serie und weiteren hiermit verbundenen Disney+-Shows abschließen.

Ahsoka Star Wars Serie Teaser Trailer
Dave Filonis Film soll die Geschichte der mit „The Mandalorian“ verbundenen „Star Wars“-Serien abschließen © Disney/Lucasfilm

Der dritte und letzte angekündigte „Star Wars“-Film führt uns indes in die Zukunft der weit, weit entfernten Galaxis. Genauer soll das von Sharmeen Obaid-Chinoy („Ms. Marvel“) verantwortete Werk 15 Jahre nach Der Aufstieg Skywalkers spielen und erneut Rey in den Mittelpunkt rücken!

Die Heldin der Sequel-Trilogie wird im Film versuchen, einen neuen Jedi-Orden aufzubauen. Wie im Rahmen des entsprechenden Star Wars Celebration-Panels bekannt gegeben wurde, wird einmal mehr Daisy Ridley in der Rolle von Rey Palpatine beziehungsweise Rey Skywalker zu sehen sein.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Die drei just angekündigten „Star Wars“-Filme haben gegenwärtig noch keine Starttermine. Darüber hinaus ist noch unklar, ob sie im Kino oder direkt bei Disney+ veröffentlicht werden sollen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter