PLAYCENTRAL > spiel > Dantes Inferno

Dantes Inferno

Die westliche Sicht auf die Hölle wurde maßgeblich vom italienischen Dichter Dante Alighieri mit dem ersten Teil seines im 13. Jahrhundert veröffentlichten Epos “Die Göttliche Komödie” geprägt. In Dantes Inferno nimmt EA Gamer nun mit auf eine Reise in diese Hölle. Das Spiel wird 2010 für Playstation 3, Xbox 360 und PSP veröffentlicht. Mit Dantes Inferno adaptiert EA Alighieris Vision der Hölle für die Welt der Videospiele und erschafft zugleich ein atemberaubendes Third-Person-Action-Adventure. Der Spieler übernimmt die Rolle Dantes, der bei der Rückkehr in die Heimat seine Geliebte Beatrice ermordet vorfindet. Da Luzifer ihre Seele in die Unterwelt entführt hat, bleibt Dante nur eine Möglichkeit, ihre Seele zu retten: Selber in die Hölle hinabzusteigen. In der Hölle jedoch muss er sich auch seinen eigenen Dämonen stellen – und ihm wird deutlich, dass hier auch seine eigene Rettung und Erlösung auf dem Spiel steht. Als Dante erlebt der Spieler die neun einzigartigen Kreise der Hölle, wie sie Alighieri aufgezeichnet hat: Vorhölle, Wollust, Völlerei, Habgier, Zorn, Häresie, Gewalt, Betrug und Verrat. Jeder Kreis hat seine eigene Atmosphäre, mit Dämonen, Monstern, Sündern und Orten, die direkt den lebendigen Darstellungen des Gedichts entnommen sind. Im Kampf gegen die Dämonen der Hölle stehen Dante zwei Hauptwaffen zur Verfügung: Die Sense, die er dem Tod entrissen hat, und das Heilige Kreuz, das er von Beatrice erhalten hat. In den spirituellen Kräften dieses Kreuzes kann er die Seelen und die Zauber der Geschöpfe versammeln, die er auf seiner Reise besiegt. Zudem verfügt das Spiel über ein umfangreiches Upgrade-System, mit dem der Spieler seine Fähigkeiten optimal an seinen individuellen Spielstil anpassen kann und so perfekt vorbereitet den übelsten Kreaturen und Gegnern der Hölle gegenübertreten kann. Hat er die Kreaturen erst einmal besiegt, kann er sie auch zähmen, ihre Stärke für sich nutzen und somit die Hölle mit ihren eigenen Waffen bekämpfen. Dantes Inferno bietet, aufbauend auf der Technologie des preisgekrönten Dead Space™, rasante, flüssige und reaktive Kampf-Action, mit 60 Frames pro Sekunde – ein absolutes Muss für ein Action-Adventure. Bei der Entwicklung des Spiels stellt Visceral Games™, wie schon bei Dead Space, die Liebe zum Detail und zur Perfektion in den Mittelpunkt.

PlayCentral Default Logo

Dantes Inferno: Höllisch gut oder Hölle auf Erden?

Es ist nicht selten, dass in unserer heutigen Welt alles, was in irgendeiner Art Erfolg hat, massenweise Plagiate nach sich zieht. Ob im Fernsehen,...

Games - Tests vor 14 Jahren
INFOS
SYSTEME
PSP
PUBLISHER
Electronic Arts
ENTWICKLER
Electronic Arts
GENRE
Action
KAUFEN
RELEASE
PSP 04.02.2010
WEBSEITE
FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! Rockstar Games erhöht die Preise von GTA+ Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter