PLAYCENTRAL NEWS Silent Hill 2

Silent Hill 2 Remake: Das wird anders als im Original

Von Ben Brüninghaus - News vom 04.01.2023 10:52 Uhr
© Konami/Bloober Team

Silent Hill 2 wird wiederbelebt, nachdem es bereits gut 20 Jahre auf dem Buckel hat. Bloober Team und Konami haben sich zusammengetan, um dem Franchise wieder neues Leben einzuhauchen.

Dabei bedeutet solch ein Remake erst einmal eine klassische Anpassung an die postmoderne Gaming-Kultur: sprich neuer Sound, neue Grafik und spielerische Änderungen, die sich an aktuelle Gameplay-Normen anpassen. Alles wird zum State-of-the-Art-Produkt der Videospielindustrie.

Das ist die verbaute Gaming-Hardware von MontanaBlack:

Was ist anders in Silent Hill 2 Remake?

Diese Gesichtspunkte werden zumeist sowieso überarbeitet, wenn es um ein vollwertiges Remake in der Industrie geht. Aber was ist mit den Dingen, die die kreativen Künstlerteams frei entscheiden? Was wird im „Silent Hill 2“-Remake verändert?

Denn auch im Falle von „Silent Hill 2“ gibt es Dinge, die der künstlerischen Freiheit unterliegen. Bloober Team hat spezifischen Anpassungen vorgenommen.

Gegenüber Lords of Gaming hat Kacper Michalski, Head of Production vom Studio Bloober Team jetzt verraten, dass die Stadt Silent Hill komplett überarbeitet wurde. Man könnte also von einer Neuinterpretation der Stadt sprechen, die vieles neu hinzufügen oder einfach verändern dürfte. Und Gleiches gelte für die Monster, die komplett neu aufgebaut und überarbeitet wurden.

Doch das ist es noch nicht gewesen: die Kampf-KI der Kreaturen wurde erweitert, damit „die Gamer auf Trab gehalten werden“. Aber wie steht es um die Story? Michalski meint:

„Wir haben uns mit dem emotionalen Ausdruck jeder Figur beschäftigt, einschließlich der Hauptfigur James, und dabei das gefeierte Szenario der Originalgeschichte respektiert.“

Piotr Babieno, CEO von Bloober Team, war sich bereits zur Ankündigung sicher, dass sie „neue Standards für das Survival-Horrorgenre“ und die nächste Generation von Horrorfans setzen werden.

Das Team konnte zuletzt mit The Medium unter Beweis stellen, dass sie der Aufgabe gewachsen sein dürften, Silent Hill wiederzubeleben. Aber was meint ihr? Hat euch „The Medium“ gefallen und könnt ihr euch das vorstellen? Oder bleibt ihr lieber beim Klassiker von Team Silent?

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Silent Hill 2 Cover
Silent Hill 2 Survival-Horror Psycho-Horror PS5, PS2, Xbox, PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Konami
ENTWICKLER Bloober Team
KAUFEN
Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter