PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 2

Resident Evil: Welcome to Raccoon City – die 1. Bilder aus dem Film sind da!

Von David Molke - News vom 30.08.2021 19:59 Uhr
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
© IGN/Capcom/Constantin Film

Resident Evil: Welcome to Raccoon City heißt die neue Verfilmung der ersten beiden „Resident Evil“-Spiele. Jetzt können wir endlich die ersten drei Bilder aus dem neuen Film sehen und die wirken schon mal sehr vielversprechend. Claire Redfield, Leon S. Kennedy, Chris Redfield und viele andere sehen ganz hervorragend aus und was Regisseur Johannes Roberts erzählt, klingt auch so.

Die ersten 3 Bilder aus dem neuen Resident Evil: Welcome to Raccoon City

Darum geht’s: „Resident Evil“ wird nicht nur als neue Serie verfilmt (und wurde erst kürzlich als Animationsprojekt auf Netflix mit „Infinite Darkness“ fortgesetzt), sondern bekommt auch noch ein waschechtes Reboot der Filmreihe spendiert. Das soll nichts mehr mit den bisherigen Filmen zu tun haben, sondern viel mehr in Richtung Horror gehen und sich vor allem an den ersten beiden Spielen orientieren.

Endlich gibt es Bilder: Falls ihr euch wie wir schon eine ganze Weile gefragt habt, wie genau das letztlich aussehen soll, könnt ihr euch freuen. IGN präsentiert die ersten offiziellen Bilder aus „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“. Es gibt gleich drei davon und allesamt sehen wirklich vielversprechend aus.

Das erste Bild zeigt Leon S. Kennedy (Avan Jogia) und Claire Redfield (Kaya Scodelario). Beide tragen auf dem Foto die ikonische Kleidung aus „Resident Evil 2“:

© IGN/Capcom/Constantin Film

Auf dem zweiten Foto sind von links nach rechts Albert Wesker (Tom Hopper), Brad Vickers (Nathan Dales), Jill Valentine (Hannah John-Kamen) und Chris Redfield (Robbie Amell) zu sehen. Offenbar befinden sie sich hier im Anwesen aus dem ersten „Resident Evil“:

© IGN/Capcom/Constantin Film

Last, but not least: Das dritte Bild zeigt Lisa Trevor (Marina Mazepa). Sie soll im Film „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ eine wichtige Rolle spielen.

© IGN/Capcom/Constantin Film

Das sagt der Regisseur: Im Gespräch mit IGN betont Johannes Roberts noch einmal, dass die neue Verfilmung nichts mit den bisherigen Filmen zu tun hat, quasi die Origin-Story neu erzählt und sich vor allem auf Raccoon City und die Ereignisse aus den ersten beiden Spielen orientiert. Dabei habe vor allem das „Resident Evil 2“-Remake mit seiner Atmosphäre und Inszenierung Pate gestanden.

Dass direkt als eines der ersten „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“-Bilder das von Lisa Trevor veröffentlicht wird, verdeutlicht, wie sehr es in Richtung Horror gehen soll. Laut dem Regisseur werde Lisa ein dreidimensionaler, wichtiger Charakter und enger mit Claire Redfields Story in Verbindung gebracht. Die Fans der Spiele sollen auf ihre Kosten kommen.

Wann kommt der Film? Bis zum Kinostart von „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ müssen wir uns gar nicht mehr allzu lange gedulden: In Deutschland startet die neue Verfilmung der beliebten Spiele am 25.November 2021 in den Kinos, wenn alles klappt.

Wie gefallen euch die Bilder? Findet ihr die Besetzung gelungen? Schreibt es uns in die Kommentare.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 2 Survival-Horror PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter