PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 4

Resident Evil 4 Remake bringt Leons Aktenkoffer samt Inventar-Management zurück

Von David Molke - News vom 21.10.2022 17:10 Uhr
© Capcom

Im großen Resident Evil 4 Remake-Showcase hat Capcom unter anderem gezeigt, dass sich eine Sache nicht ändert: Wir müssen auch in der Neuauflage mit dem begrenzten Platz von Leons Aktentasche klarkommen. Das heißt, wir betreiben wieder richtiges Inventarmanagement.

Resident Evil 4: Haufenweise neue Infos zum Remake

Darum geht’s: zur Feier des Franchises hat Capcom ein umfangreiches Resident Evil-Showcase abgehalten. Darin war auch einiges zu einer Story-Fortsetzung von Resident Evil: Village zu sehen, aber nicht nur. Es ging auch viel um das „Resident Evil 4“-Remake.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Aktenkoffer kehrt zurück: Eine Nachricht, die viele Fans freuen dürfte, lautet, dass das Attaché Case beziehungsweise Leons Aktentasche keine besonderen Veränderungen durchgemacht hat. Wir haben immer noch nur begrenzt Platz im Inventar.

Das bedeutet natürlich, dass wir wie in den Vorgängern und im Original-„Resident Evil 4“ gut überlegen und entscheiden müssen, was wir mitnehmen. Jede Munitionspackung und jedes Kraut kann unseren Tod oder unser Überleben bedeuten.

So sieht das aus:

So sieht der Aktenkoffer aka das Attaché Case im Resident Evil 4 Remake aus.
So sieht der das Attaché Case im Resident Evil 4 Remake aus. © Capcom

Weil das so spannend ist und irgendwie natürlich auch zum Survival-Horror als Genre gehört, zählt das Inventarmanagement zu den beliebtesten Aspekten der Resident Evil-Reihe. Im vierten Teil durften wir endlich etwas mehr mitschleppen, aber auch nicht unendlich.

Beim Händler lässt sich der Aktenkoffer selbstverständlich auch im Resident Evil 4-Remake wieder vergrößern. Ja, das heißt, dass auch der berühmt-berüchtigte Händler wieder mit von der Partie ist. Dieses Mal hat er aber wohl eine andere Stimme als noch im Original.

Capcom lässt es sich also erneut nicht nehmen, absoluten Fan-Service zu bieten. Viele altbekannte und beliebte Kult-Elemente feiern ihr Comeback. Andererseits gibt es aber auf den ersten Blick auch genug frischen Wind, der dem Remake neues Leben einhaucht.

Wann kommt’s? Ein bisschen dauert es noch: „Resident Evil 4 Remake“ soll am 24. März 2023 für PS4, PS5, Xbox Series S/X und den PC erscheinen. In unserem PlayCentral-Preorder-Guide findet ihr alle Infos dazu, wo ihr das RE4-Remake kaufen könnt.

Freut ihr euch drauf? Wie findet ihr das Showcase? Schreibt es uns in die Kommentare.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii, PS2, GC, PC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter