PLAYCENTRAL GUIDES Redfall

Redfall: 7 Tipps für den gelungenen Einstieg in den Vampir-Open-World-Shooter!

Von Sven Raabe - Guide vom 05.05.2023 09:39 Uhr
Redfall 7 Tipps Einsteiger Guide
© Arkane Studios/Bethesda

Mit ihrem Werk Redfall entführen uns die Arkane Studios („Prey“) in eine Inselkleinstadt, die von zahlreichen Vampiren übernommen wurde. Damit ihr euch gegen die Blutsauger behaupten könnt, möchten wir euch 7 Tipps zum Einstieg in den Open-World-Shooter mit auf den Weg geben.

Deals-Hinweis: Bis zum 14. Mai 2023 hat Saturn die Microsoft-Konsole Xbox Series S gemeinsam mit dem Shooter „Redfall“ im Angebot für nur 299,99 Euro. Normalerweise kostet der Titel in der Standardversion 72,99 Euro. Mit dem Bundle spart ihr allerdings ganze 57 Euro im Vergleich zum Einzelkauf.

Wichtig: Das Angebot gilt nur in den Märkten. Online könnt ihr das Bundle nicht erwerben.

Tipp Nr. 1: Die Wahl des Charakters will wohl überlegt sein

Ehe ihr die Stadt unsicher machen könnt, dürft ihr euch für einen der insgesamt vier Charaktere entscheiden. Eure Wahl sollte hierbei gut überlegt sein, immerhin begünstigt jede Spielfigur mit ihren besonderen Spezialkräften einen etwas anderen Spielstil. Zudem dürft ihr während eines Playthroughs den Charakter nicht wechseln. Überlegt euch deshalb gut, welche Figur zu euch passt.

Jacob kann sich beispielsweise unsichtbar machen und mit seinem Raben die Gegend auskundschaften, was sich für ein eher lautloses Vorgehen eignet. Layla besitzt dafür telekinetische Kräfte und kann damit etwa einen Schutzschild oder Objekte erschaffen, mit denen sie höhere Sprünge ausführt.

Tipp Nr. 2: Sightseeing mit System

Redfall ist eine frei begehbare Stadt, in der es allerlei zu entdecken gibt. Doch ihr solltet nicht einfach blindlings drauf losstürmen, sondern mit System vorgehen. Priorität haben sollten für euch Unterschlüpfe und historische Denkmäler. Erstere sind Respawn-Punkte, bei denen ihr eure Ressourcen auffüllen könnt. Letztere dienen hingegen als Schnellreisepunkte, was euch viel Lauferei erspart.

Wo wir schon beim Thema Sightseeing sind: Haltet euch in den ersten Spielstunden bei der Erkundung des Eilands unbedingt vom roten Nebel fern. Dieser fügt euch großen Schaden zu und wird euch dementsprechend sehr wahrscheinlich ziemlich fix ins virtuelle Nirvana befördern.

Tipp Nr. 3: Habt immer einen Pflock griffbereit

Da ihr in „Redfall“ regelmäßig mit Vampiren konfrontiert werdet, solltet ihr entsprechend ausgerüstet sein. Wie wir aus diversen Fantasy-Geschichten wissen, hilft gegen die Blutsauger vor allem ein Pflock besonders gut und das ist auch im neuen Open-World-Shooter so.

Redfall Test Xbox Series Vampire Pflock
Mit einem Pflock erledigt ihr jeden Vampir! © Arkane/Bethesda

Um Vampire endgültig auszuschalten, reicht es nicht aus, sie nur mit Blei vollzupumpen. Ihr müsst sie entweder mit einer eurer Spezialwaffen, etwa einer UV-Waffe, erstarren lassen und zerschlagen oder ihnen einen Pflock ins Herz rammen. Deshalb solltet ihr immer eine Wumme mit Pflock griffbereit haben.

Tipp Nr. 4: Hängt nicht zu sehr an euren Waffen

Da wir nun schon bei den Argumentationsverstärkern sind: An diesen solltet ihr idealerweise nicht allzu sehr hängen. Unterteilt sind die Waffen in verschiedene Seltenheitsstufen und Level, bei denen alte Gaming-Weisheit gelten: Je seltener und je höher das Level, desto besser. Ihr solltet eure bevorzugten Waffen deshalb ruhig regelmäßig austauschen, um die Blutsauger stets zuverlässig aufmischen zu können.

Tipp Nr. 5: Teilt euch Dietriche und Medipacks ein

Mit anderen Gegenständen in eurem Inventar solltet ihr hingegen besonders umsichtig vorgehen, vor allem mit Dietrichen, Verkabelungs-Kits und euren Medipacks. Gerade die ersten beiden Items sind ziemlich rar gesät, weshalb ihr es euch zweimal überlegen solltet, ob ihr sie wirklich einsetzen möchtet.

Dietriche sind eine wertvolle Ressource in „Redfall“ © Arkane/Bethesda

Medipacks solltet ihr euch derweil primär für die Kämpfe gegen Vampire, Söldner und Kultisten aufheben. Abseits der Gefechte könnt ihr jedoch in der Regel genug andere Objekte finden, mit denen ihr eure Gesundheit wieder auffüllen dürft. Haltet deshalb immer gut die Augen offen.

Tipp Nr. 6: Blut & Raben – achtet auf die Umgebung

Die Spielwelt von„Redfall“ lädt geradezu zu ausgiebigen Erkundungstouren ein, egal ob während einer Story-Mission oder abseits davon. Wenn ihr gerade eine Mission verfolgt und nicht wisst, wo ihr hingehen müsst, achtet auf Blutspuren am Boden und an den Wänden. Diese weisen euch den Weg. Raben am Himmel weisen hingegen auf Nebenmissionen hin, die mit tollem Loot locken!

Tipp Nr. 7: Räuchert Vampirnester aus

Neben den zuvor bereits erwähnten Unterschlüpfen und Denkmälern findet ihr in der Stadt auch mehrere Vampirnester. Hierbei handelt es sich gewissermaßen um prozedural generierte Dungeons, in denen nicht nur stärkere Monster auf euch lauern, sondern auch allerlei Ressourcen warten! Sollten einmal eure Items im Inventar zur Neige gehen, sind diese Nester eine gute Möglichkeit, eure Vorräte aufzufüllen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Redfall“ ist seit dem 2. Mai 2023 für Xbox Series X|S und den PC (via Steam) verfügbar.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Redfall First-Person-Shooter PC, Xbox Series X
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER Arkane Studios
KAUFEN
Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin GTA Online: Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint am 25. Juni PS Portal bekommt neues Update 3.0.0, jetzt funktionieren auch öffentliche WLAN-Netzwerke MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter