PLAYCENTRAL NEWS Razer

Project Hazel: Razers Gesichtsmaske kommt noch dieses Jahr auf den Markt

Von Heiner Gumprecht - News vom 17.06.2021 07:26 Uhr
Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske)
©Razer.

Als Razer mitten in der Coronapandemie eine eigene Gesichtsmaske vorgestellt hat, hielten dies viele noch für einen Witz. Und selbst jetzt kann nicht definitiv gesagt werden, dass es ursprünglich überhaupt mehr als ein theoretischer Prototyp hätte werden sollen.

Doch im März bestätigte das Unternehmen schließlich, dass die Maske, die als Project Hazel bezeichnet wird, tatsächlich regulär auf den Markt kommen wird und auf der diesjährigen E3 gab es diesbezüglich neue Informationen.+

Razer-Maske: Release im 4. Quartal 2021

Während der E3 2021 hat Razer viele Neuheiten vorgestellt, doch es gab auch Ankündigungen zu bereits bekannten Projekten. So soll Project Hazel, die von offizieller Seite her als intelligente Maske bezeichnet wird, laut Razer-Chef Min-Liang Tan noch im vierten Quartal 2021 auf den Markt kommen. Was bedeutet, dass wir mit einem Release zwischen Oktober und Dezember dieses Jahres rechnen dürfen.

Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske)
©Razer.

Schneller Ausverkauf möglich: Zusätzlich wurde aber bereits angedeutet, dass man auf Seiten von Razer mit einer hohen Nachfrage rechnen würde, was wahrscheinlich auch erklärt, warum die Maske tatsächlich zum Verkauf angeboten wird. Doch durch das erhöhte Interesse potenzieller Käufer wird es wohl nicht genügend Masken für alle geben. Razer sprach auf der E3 nämlich davon, dass es sich bei dem Angebot Ende des Jahres lediglich um die erste Charge handelt.

RazerBlade-Laptop mit Ryzen angekündigt: Das ist das neue Razer Blade 14

Project Hazel: Wird noch weiter verbessert

Bis das gute Stück aber tatsächlich gekauft werden kann, will Razer noch weiter an dem Produkt herumwerkeln. So sei geplant, der Maske noch weitere RGB-Beleuchtung hinzuzufügen. Bisher gibt es lediglich an den Belüftungsadaptern eine solche visuelle Untermalung. Die aktualisierte Version soll jedoch auch das Innere des Gehäuses erhellen. Das Licht würde dann von außen sichtbar sein, da die Maske mit transparenten Material ausgestattet sein wird.

https://www.youtube.com/watch?v=4_Wz13WhgI4

Auf diese Weise kann man als Außenstehender den Mund der tragenden Person sehen, was bei gängigen Masken natürlich nicht der Fall ist. Zudem soll es bei dem fertigen Produkt eine Anti-Dunst-Beschichtung geben, um Feuchtigkeitsablagerungen zu vermindern. Project Hazel wird außerdem ein Mikrofon mit Stimmverstärker mit sich bringen sowie eine Ladestation.

Wie viel kostet Project Hazel? Wie viel Razers Maske letzten Endes kosten wird steht zu diesem Zeitpunkt noch in den Sternen. Bei den vielen Features darf aber wohl mit einem vergleichsweise hohen Preis gerechnet werden. Gekauft kann die Maske schließlich über den offiziellen Razer-Store werden, sobald es soweit ist. Ein Verkauf über andere Anbieter ist zumindest bisher nicht vorgesehen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter